Hochzeitsreportage einer Landhochzeit in Brandenburg

Dieses glückliche Brautpaar begleitete ich Anfang Mai. Die Hochzeit fand im kleinen Kreise statt. Nach der standesamtlichen Trauung in Wandlitz und Mittagessen mit der Familie ging es auf's Land. Genauer Gesagt, auf den eigenen Hof. Hier war schon einiges für die Hochzeitsfeier vorbereitet. Es gab neben den weiten Wiesen eine Hüpfburg für Kinder, Tiere zum Kuscheln, eine Selfi-Box und eine Kinder-Ecke. Natürlich gab es auch eine Bar, einen Grill, Musik und ein wahnsinnig tolles Buffet. Zum Teil auch selbstgemacht!

Die Hochzeitsfotos nahmen wir in einer ruhigen Minute auf und machten eine Runde über den Hof. So langsam trudelten die restlichen Gäste zur Hochzeitsfeier ein. Die Sonne blinzelte noch den ganzen Tag durch die Bäume, sodass wir auch am Abend ausgelassen draussen feiern konnten. Ich als Hochzeitsfotografin wurde wie ein Hochzeitsgäst komplett in die Gesellschaft eingebunden. Über diese Geste freue ich mich immer wieder auf's Neue!