Hochzeit Dresden September 2017 - 3 Stunden

Auch dieses Jahr durfte ich mal wieder nach Dresden reisen um eine sehr liebenswerte standesamtliche Trauung im engsten Kreise fotografisch zu begleiten. Ich liebe diese schöne alte Stadt und die wunderbare Natur drumherum. Das junge Brautpaar wurde in einem historischen Standesamt getraut. GLeich im Anschluss wurden mit der gesamten Hochzeitsgesellschaft Familien- und Gruppenfotos, sowie einige Paarfotos im anliegenden Park aufgenommen.

Die Sonne schien an diesem beginnenden Herbsttag mit voller Kraft und das nutzen wir natürlich für unsere Paarfotos und halten diese Momente mit einem Kribbeln im Bauch fest! Auch bei kurzen Hochzeitsbegleitungen lassen tolle Momente einfangen. Ich holte die Braut samt Schwester vom Hotel ab und fuhr mit beiden zum Standesamt. Dort wartete bereits der Bräutigam und nahm seine zukünftige fest in seine Arme. Was mit immer besonders an kleinen Hochzeitsgesellschaften gefällt, ist die sehr entspannte Stimmung und die Zeit, welche man sich in Ruhe für alles nehmen kann.