Brautstrauß und Blumendeko

Brautstrauß und Blumendeko

Zu jeder Braut gehört der passende Strauß! Ein paar Tips rund um den Brautstrauß und Blumendeko habe ich für euch als Bride to be zusammengestellt! 

Der passende Brautstrauß

Eurer Brautstrauß ist nur eine einfache Dekoration von euch als Braut. Er sollte zum Farbkonzept eurer Hochzeit passen. Na klar, an erster Stelle sollten eure Brautblumen euch als Braut gefallen und zu euch passen. Das heisst, der Strauss sollte eine zu euch proportional passende Größe haben. Hier beraten euch oft die Floristen sehr gerne. 

Welche Blumen nehme ich nur.. 

  1. höre immer auf dein Bauchgefühl. Nimm doch einfach deine Lieblinsgblumen in deiner Lieblingsfarbe
  2. Saisonale Blumen passen immer ; ) 
  3. Die Blumen für deinen Brautstrauss finden sich meist auch in der Blumendeko wider, verwende also wirklich die Schönsten!
  4. Überlege dir, wieviel Grün dabei sein soll und welcher Farbton es werden soll. 
Hochzeitsfotografie Lübeck

Brautstrauß und Blumendeko

Blumendeko

Blumendekoration geht ja nun mal überall. Es gibt nicht nur Blumen auf dem Tisch, auf dem Auto oder als Blumen im Haar und an den Handgelenken. Blumendeko kannst du auch für die Kirche, für deine Freundinnen und deine Mama benutzen. Auch an Wänden oder an den Decken kann man tolle Blumendeko arrangieren. Achte allerdings darauf, dass es nicht zu viel wird, es sei denn ihr seid absolute Naturliebhaber. Die Blumendeko sollte im Einklang mit der restlichen Dekoration und dem Farbkonzept der Hochzeit sein. 

Wann organisiere ich den Brautstrauß und die Blumendeko

Circa vier Wochen vor der Hochzeit solltet ihr mit eurem Floristen eure Ideen und Wünsche besprechen. Lasst eure Ideen ergänzen und euch beraten! Nehmt am besten Bilder von Ideen und Wünschen eurer Deko und eurer Wunschblumen und Farben mit. Versteift euch aber nicht auf bestimmte Blumen, denn nicht alle gibt es das ganze Jahr über. Verfolgt vielmehr eine Farbe, eine Form oder einen Stil eurer Blumen.

lebendige Hochzeitsfotografie

Tischdeko vintage

Hochzeitsfotograf Berlin

Brautstrauss

Stadthochzeit in Berlin

Blüten

Brautstrauß

authentische Hochzeitsfotografie Berlin Brandenburg

Brautjungfern

Brautstrauss

Brautstrauß

Brautstrauß

Blüten für Blumenkinder

Brautstrauß

Hochzeitsfotograf Berlin Brandenburg

Eheringe Hochzeit

DIY Sommerhochzeit

DIY Deko Sommerhochzeit

Blumenmädchen Hochzeit

Brautstrauss in weiss

DIY Hochzeitsdekoration

DIY Hochzeitsdekoration

Brautstrauss

Brautstrauß

Eheringe und Blumen

Brautstrauß

natürliche Brautpaarfotos

Brautstrauß

Brautstrauß

Brautstrauss

Brautstrauß und Blumendeko

Brautstrauß und Blumendeko

Brautstrauß

Formen des Brautstrauß

Es gibt sehr kompakte runde Sträuße, aber auch spitze, längliche oder ganz ungeordnete. Manche Bräute haben nur eine Farbe an den Blumen mit wenig Grün, andere haben zwei oder drei aufeinander abgestimmte Farben im Strauß. Passend zur Form und Bindung der Blumen wird euch die Floristin die Blumen auswählen.

Die passende Form des Brautstrauß

Ein klassischer Brautstrauß ist der Biedermeier – kuppelförmig, dicht und kompakt gebunden. Ähnlich rund aber umwickelt mit Bändern und mit langen Stielen nennt man diese Form dann Zepter.

Neben der selbsterklärenden Wasserfall-, Herz- und Tropfenform gibt es natürlich auch noch die ganz schlichten Strauße aus schönen Wildblumen zum auf die Hand legen.

Denkt darüber nach, ob der Bräutigam ein paar passende Blumen für das Revers bekommt. So ergänzt ihr euch optisch noch mal mehr. Aber man muss auch aufmerksam sein, denn oft verrutscht der Miniatur-Blumen-Anstecker des Mannes oder wird bei der Gratulation zerdrückt.

Brautstrauß und Blumendeko
ELLmag-Blumen8

Soll ich zusätzlich einen Wurfstrauß nehmen?

Wenn ihr Blumen werfen wollt um die Tradition des Brautstrauß-Wurfs umzusetzen, dann überlegt euch, ob ihr einen extra Wurfstrauß dafür nehmt. Die glückliche Siegerin des kleinen Fang-Wettbewerbes hat so ihren ganz eigenen Strauß, den sie auch nach Hause mitnehmen kann. Außerdem könnt ihr dann euren Strauß behalten, sich an seiner Schönheit weiterhin erfreuen und ihn bei Bedarf trocknen lassen.

Blütenblätter zum werfen

Übrigens, beim Blumenladen eures Vertrauen könnt ihr auch gleich frische Blütenblätter zum Strauß bestellen. So haben die Blumenkinder etwas schönes zum Werfen und es sieht wirklich sehr gut aus.

Brautstrauß und Blumendeko sollten auf jeden Fall zueinander passen. Nehmt also für die Deko am besten dieselben Blumen wie im Strauß, nur etwas anders gebunden und weniger. Hier stehen euch alle Richtungen offen.. Ob auf den Tischen viele kleine Vasen mit wenigen Blumen stehen, oder große Hohe Vasen, dicke oder dünne… es steht euch frei. Denkt ggf. auch an den Altar, Kirchenbänke und was ihr noch mit Blumen verzieren wollt.

Mehr zu Blumen, Brautstrauß und Inspirationen findet ihr auf EineLiebeLang.de

Beitrag geposted am 6. Januar 2017 in Tipps & Tricks


Zurück zum Magazin