Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick


eine kleine Hochzeitsreportage aus Berlin Köpenick


Im Juni 2017 durfte ich ein junges Paar aus Berlin an ihrer standesamtlichen Trauung im schönen Rathaus Köpenick fotografisch begleiten. Und somit gibt es wieder frische Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick zu zeigen. Diesmal mit Fokus auf dem Brautpaar und dem Schlosspark.

Wie viele Hochzeitspaare in diesem Jahr hatten auch wir ein paar Regenwolken am Himmel, die neugierig waren und sich die zauberhafte Liebesgeschichte zweier Menschen an diesem Tag nicht entgehen lassen wollten. Also begrüßten wir sie herzlich und sie ließen uns solange wir uns draussen aufhielten trocken.

Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick

Hochzeitsfotos in Berlin

Noch vor der standesamtliche Trauung begrüßte der Bräutigam seine Gäste und gegen die erste Aufregung gab es einen kleinen Schnaps in einer nahegelegenen Kneipe. Prost!

Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick

Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick

Hochzeitsreportage mit Snaps

Braut am Hochzeitstag

 

Händchenhalten bei der Trauung

authentische Hochzeitsreportage

Ringwechsel bei Hochzeit

Ringwechsel bei standesamtlicher Trauung

Hochzeitskuss

Gratulation nach Trauung

Gratulation nach Hochzeit

Gefeiert wurde in kleiner Runde, mit den engsten Familienmitgliedern und besten Freunden. Nach der Trauung durfte die Hochzeitsgesellschaft auf der Müggelspree eine kleine Rundfahrt auf einem Dampfer genießen, während das Brautpaar und ich die Paarfotos aufnahmen. Da die Feier im Schlosscafé Köpenick stattfand, spazierten wir für die Hochzeitsfotos durch den angrenzenden Park. Ich lasse das Paar gerne laufen und sich einbringen um authentische und lebendige Aufnahmen zu erstellen.

Ringe auf Baumstamm

Brautstrauß

Brautstrauß Detail

authentische Hochzeitsfotos

Hochzeitsfotografie in Berlin Köpnenick

authentische Brautpaarfotos

natürliche Hochzeitsfotos

stimmungsvolle Hochzeitsfotografie

Die Trauzeugen und einige fleißige Helfer dekorierten noch die Tische mit der selbst angefertigten Deko der Braut zu Ende, sodass alles bereit für die Feier war. Ich bin ja großer Fan von DIY Deko, weil es einfach viel persönlicher ist und man immer zufrieden damit sein kann! Mit viel Liebe zum Detail suchte sich das Brautpaar ihre Blumendeko, Ringe und die passende Location für ihre Feier aus.

Schlosscafé Berlin Köpenick

DIY Hochzeitsdeko

DIY Hochzeitsdeko

Tischdeko Hochzeit DIY

DIY Hochzeitsdeko

Die Torte vom Konditor Franz Karl wurde noch vor Ort aufgebaut und dekoriert. Drei Etagen mit echten Blumen als Deko – ein Traum in weiß und violett! Sehr schön fand ich das geteilte Messer des Brautpaares beim Anschneiden der Torte, denn beide hatten ihren eigenen Griff und unterstrichen so, die jeweilige Akzeptanz der Wünsche und Bedürfnisse des Anderen.

Hochzeitstorte

traumhafte Hochzeitstorte

Anschneiden der Hochzeitstorte

Anschneiden der Hochzeitstorte

Neben dem traditionellen Baumstamm-Sägen und Gemälde anfertigen konnten die Gäste sich noch mit der Sharing Box vergnügen und sich per Selbstauslöser fotografieren lassen. Das Gute daran ist, man kann die Fotos sofort ausdrucken, oder sich per Mail schicken lassen! Mit lustigen Utensilien für diese Fotoecke lassen sich auch einige schüchterne Gäste anlocken. Am besten legt ihr gleich das Gästebuch in die Nähe, sodass sich dort jeder einträgt, der bei eurer Feier dabei war!

Sharingbox auf Hochzeit

Hochzeitsfotos selber machen

Für mehr Infos über Hochzeitsfotografie und Paarfotos klickt euch einfach mal durch den Blog oder besucht eineliebelang.de

Beitrag geposted am 20. Juli 2017 in Hochzeitsreportagen


Zurück zum Magazin