Intime Hochzeitsreportage

Intime Hochzeitsreportage

Immer mehr Paar tun es: heiraten im engsten Kreis! Schon öfter durfte ich Trauungen als Intime Hochzeitsreportage festhalten. Teilweise waren nur das Brautpaar und ich, oder noch 3 oder bis zu 14 Gäste bei der Hochzeit. An diesen Tagen habe ich dann einen kurzen Job als Hochzeitsfotografin, aber ich finde, dass es einfach dazu gehört. Auch diese kleinen Hochzeiten sind es doch wert fotografisch begleitet zu werden. Jeder soll so heiraten, wie es ihm beliebt und diesen einen Tag auch für immer in Erinnerungen festhalten. Die standesamtlichen Trauungen mit kleinen Hochzeitsgesellschaften sind meist auch super schön und innig. Der Fokus liegt ganz klar auf dem Brautpaar, denn auch die beiden nehmen sich unglaublich viel Zeit füreinander ohne daran denken zu müssen eventuell eine, gast zu wenig Aufmerksamkeit zu schenken.

Hochzeit im Krongut Bornstedt

Die standesamtliche Trauung fand im Krongut Bornstedt statt, hier ist eine Außenstelle des Standesamtes Potsdam. Diese Location bietet für eine intime Hochzeitsreportage genug Kulissen und Raum. Dass man hier aber auch ordentlich groß und gleichzeitig wundervoll verliebt heiraten kann, könnt ihr bei dieser Vintage DIY Hochzeit sehen!  Die Sonne begleitete uns von Anfang bis Ende, sodass wir nach der Trauung im anliegenden Garten schöne Momentaufnahmen der Familie machen konnten. Für ein paar lebendige Hochzeitsfotos spazierte das Brautpaar mit mir über das Gelände des Krongut. Im Laufen entstehen meist sehr spontan und schöne Aufnahmen, denn hier interagiert ihr als Brautpaar ganz natürlich und schaltet den Kopf schneller aus. Und das ist auch immer mein Ziel bei Hochzeitsfotos – Kopf aus und einfach machen! 

Intime Hochzeitsreportage

Jedes Brautpaar feiert seine Hochzeit anders und viele Paare halten es tatsächlich sehr klein und verbringen den Tag mit der engsten Familie und den besten Freunden ganz entspannt. Meist sieht man einfach nur die wunderschönen Hochzeitsreportagen längerer Hochzeiten. Als Hochzeitsfotograf kann man damit natürlich das Portfolio gut zeigen, denn es gibt viel zu sehen. Von der Dekoration, der Location, über das Ankleiden von Braut und Bräutigam und der Hochzeitstorte bis zum Hochzeitstanz zeigen lange fotografische Begleitungen einer Hochzeit eine Menge Inspirationen für andere Brautpaare. Aber auch kleine Hochzeiten bieten eine Menge Inspirationen und Einblicke in die Trauung und den Paarfotos. Auch hier gibt es diese schönen Momente voll freudiger Gäste, emotionalen Reden und besonderen Momenten. Nur einfach anders! Ohne viel Tagesprogramm wird der Tag sehr locker. Nach der Trauung geht es meist ins Lieblingsrestaurant, eine Stadtrundfahrt wird gemacht oder man fährt wie diese zwei einfach mit den Hochzeitsgästen in den Urlaub ans Meer.

Krongut Bornstedt Standesamt
standesamtliche Trauung in Potsdam
Standesamtliche Trauung Fotoreportage
authentische Hochzeitsfotografie
Standesamtliche Trauung Fotoreportage
Ja sagen im engsten Kreise
Ja sagen im engsten Kreise
Hochzeitsreportage in Potsdam
natürliche Hochzeitsfotografie
Ja sagen im engsten Kreise
authentische Hochzeitsfotografie
Brautpaarfotografie
lebendige Paarfotografie
lebendige Paarfotografie
Brautstrauß
Brautstrauß
Ehering
authentische Brautpaarfotos

Herzlichen Dank an das Brautpaar für den Einblick in eure intime Hochzeitsreportage!

Mehr Infos und Inspirationen findet ihr wie immer im Magazin oder auf eineliebelang.de

Beitrag geposted am 27. September 2017 in Hochzeitsreportagen, Paarfotografie


Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick

Hochzeitsreportage in Berlin Köpenick

Im Sommer durfte ich ein junges Paar aus Berlin bei ihrer standesamtlichen Trauung im wundervollen Rathaus Köpenick fotografisch begleiten. Da ich selber in Berlin Köpenick wohne liebe ich Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick. Es entstehen immer lebendige Hochzeitsfotos und sehr authentische Hochzeitsreportagen. Nach dem Ja-Wort ging es rüber in den Schlosspark für einige Brautpaarfotos. Ich persönlich liebe aber auch die Altstadt und finde immer wieder neue traumhafte Ecken für individuelle Hochzeitsfotos. Aus Rücksicht auf die Privatsphäre der Hochzeitsgäste bekommt ihr hauptsächlich Fotos des Brautpaares zu sehen!

die Standesamtliche Trauung

Noch vor der standesamtlichen Trauung begrüßte der Bräutigam einige Gäste mit einem Snaps beim Italiener gegenüber. Dieser half nicht nur gegen die Aufregung, sondern auch gegen die kleinen Regentropfen, welche uns den Tag über begleiten sollten. Aber wie heisst es so schön, jeder Regentropfen steht für einen Glücksmoment im gemeinsamen Leben! Prost! In das schöne helle Trauzimmer des Rathauses passen ca. 20-25 Gäste und man lauscht gespannt der Rede der Standesbeamtin. Während der Trauung fotografiere ich nicht nur das Brautpaar, sondern auch die Gäste. Auch bei der Gratulation und den Glückwünschen fotografiere ich gerne eure Gäste. Denn es ist eine tolle Gelegenheit ein schönes Portrait von ihnen einzufangen und unglaublich schöne Emotionen festzuhalten. 

Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick

Gefeiert wurde in kleiner Runde im Schlosscafé Köpenick, mit den engsten Familienmitgliedern und besten Freunden. Doch bevor es zur Feier, der Hochzeitstorte und Baumstammsägen in die Location ging, wurden die Hochzeitsgäste auf eine Rundfahrt auf der Müggel-Spree geschickt. Somit hatte das Brautpaar genug Zeit für ihre wundervollen Hochzeitsfotos im Schlosspark. Auch für mich ist es immer wichtig, dass der Tagesablauf eurer Hochzeit gut abgestimmt ist. Wenn die Gäste sich langweilen, oder ihr euch zu viele Gedanken um Organisation, Abläufe oder so macht, dann wirkt sich das auch die Stimmung aus. Um das zu vermeiden gebe ich euch gerne Tipps die ich in den Jahren als Hochzeitsfotografin gesammelt habe. Wenn also eure Gäste gut beschäftigt sind, dann ist es der beste Zeitpunkt für eure Hochzeitsfotos.

lebendige Hochzeitsfotos

Viele Brautpaare brauchen bei den Paarfotos zwei drei Minuten um mal so richtig locker zu werden. Deswegen lasse ich euch zuerst einfach mal ein bisschen laufen und wir machen dabei ein paar wirklich sehr lockere und lebendige Hochzeitsfotos. Versucht euch einfach auf euch zu konzentrieren. Ich gebe euch einige Tipps, aber halte mich auch eher im Hintergrund und fange eure Zweisamkeit ein. Es entstehen authentische Paarfotos mit echten Emotionen, die auch später noch viele Erinnerungen wecken. Ich habe immer Ideen für euch parat, bin aber offen für eure Wünsche. Am Hochzeitstag selber entscheiden wir spontan worauf wir Lust haben und was an Fotoideen umsetzbar ist. 

Die Hochzeitslocation

Die Trauzeugen und fleißige Helfer dekorierten noch die Tische mit der DIY-Deko als das Brautpaar mit mir in die Location kam. Ich bin ja ein großer Fan von DIY-Hochzeitsdekoration, weil es einfach so viel persönlicher ist und es quasi immer individuell ist! Mit viel Liebe zum Detail suchte sich das Brautpaar ihre Hochzeitsfloristik, die Eheringe und die passende Feierlocation für ihre Hochzeitsfeier aus. Das Schlosscafé liegt direkt am Wasser und ich war hier schon einige Male im Namen der Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick unterwegs. Nicht nur Hochzeitsfeiern, sondern auch freie Trauungen habe ich hier fotografisch begleitet. 

Die Hochzeitsfeier

Die Torte vom Konditor Franz Karl wurde noch vor Ort aufgebaut und dekoriert. Drei Etagen mit echten Blumen als Dekoration – ein Traum in weiß und violett! Sehr schön fand ich das geteilte Messer des Brautpaares beim Anschneiden der Torte, denn beide hatten ihren eigenen Griff und unterstrichen so, die jeweilige Akzeptanz der Wünsche und Bedürfnisse des Anderen, romantisch oder?! Neben dem traditionellen Baumstamm-Sägen konnten sich die Gäste noch mit der Sharing Box vergnügen und sich per Selbstauslöser fotografieren lassen. Am besten legt ihr gleich das Gästebuch in die Nähe, sodass sich dort jeder einträgt, der bei eurer Feier dabei war! Zum Abend hin wurde die Stimmung immer ausgelassener und nach dem Hochzeitstanz übernahmen die Gäste die Tanzfläche.. 

Mehr Infos über Hochzeitsfotografie und Paarfotos gibt es auf eineliebelang.de oder im Magazin. Natürlich könnt ihr mir auch direkt eine Mail mit euren Wünschen und Planungen der Hochzeit an post@eineliebelang.de schicken. Ich freue mich euch kennenzulernen!

Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick
authentische Hochzeitsreportage und lebendige Hochzeitsfotos
Bräutigam vor der Trauung
authentische Hochzeitsreportage und lebendige Hochzeitsfotos
Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick
authentische Hochzeitsreportage und lebendige Hochzeitsfotos
Standesamtliche Trauung
Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick
Hochzeitskuss bei standesamtlicher Trauung
lebendige Hochzeitsfotografie
authentische Hochzeitsreportage und lebendige Hochzeitsfotos
Hochzeitsfotograf Berlin
Hochzeitsringe in Silber
Brautstrauß
lebendige Hochzeitsfotos in Berlin
lebendige Hochzeitsfotos in Berlin
Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick
authentische Hochzeitsreportage und lebendige Hochzeitsfotos
Weddingphotography Berlin
authentische Hochzeitsreportage und lebendige Hochzeitsfotos
authentische Hochzeitsreportage und lebendige Hochzeitsfotos
Hochzeitsfotos in Berlin Köpenick
Weddingphotography Berlin
Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick
Hochzeitsfotos in Berlin Köpenick
authentische Hochzeitsreportage und lebendige Hochzeitsfotos
authentische Hochzeitsreportage und lebendige Hochzeitsfotos
Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick
Tischdekoration Hochzeit
Tischdekoration zur Hochzeit
authentische Hochzeitsreportage und lebendige Hochzeitsfotos
Hochzeitstorte
Hochzeitstorte Berlin
Kuchen zur Hochzeit

Beitrag geposted am 20. Juli 2017 in Hochzeitsreportagen


Hochzeitsreportage im Schloss Purschenstein

Hochzeitsreportage im Schloss

Heute ist es soweit: ich kann euch die romantische Hochzeitsreportage eines verliebten Brautpaar im Schloss Purschenstein inmitten des Erzgebirges zeigen. Was gibt es schöneres für eine Hochzeitsfotografin, wenn man gleich seinen Wanderurlaub dranhängen kann ; ) Aber mal ehrlich, das Schloss Purschenstein ist wirklich wunderschön. Das Gelände ist sehr gepflegt und die Räumlichkeiten ideal für eine Hochzeit mit vielen Gästen. Als Paar kann man hier standesamtlich heiraten, seine Hochzeit mit schöne Umgebung und Privatsphäre feiern und viele Hochzeitsgäste können hier schlafen.  Wenn man dann noch die passende Hochzeitsfotografin findet, kann man diesen einen Tag für immer in Hochzeitsfotos festhalten.

Das Brautpaar kennenlernen

Da ich Hochzeitsfotografin in Berlin bin, reiste ich schon am Vorabend an und wurde direkt vom Brautpaar zum Essen mit den ersten Hochzeitsgästen eingeladen. Viele Brautpaare gestalten ihre Hochzeit so. Gerade wenn Außerhalb gefeiert wird und Gäste aus der ganzen Welt anreisen, ist dies eine schöne Geste und Chance schon mal Kontakte zu knüpfen. Außerdem ist es einfach schön in gemütlicher Runde beisammen zu sein und sich auf den Hochzeitstag vorzubereiten. Mich begrüßte eine sehr junge Hochzeitsgesellschaft, alle sehr herzlich und ich lernte das verliebte Brautpaar kennen und schätzen! Wir besprachen noch mal die letzten Details und Wünsche für die Hochzeitsfotos. Und schon sahen wir uns am nächsten Morgen in aller Früh wieder!

die Hochzeitsfeier am Abend

Während die Hochzeitsgäste bereits einen kleinen Snack und ein Drink genossen, war das Brautpaar und ich auch schon mit den romantischen Hochzeitsfotos fertig. Wir kehrten zurück zur Gesellschaft und es war Zeit für das Hochzeitsessen am Abend. Vorher gab es noch ein paar Drinks und Snacks, denn die letzten Vorbereitungen für die Hochzeitsfeier im Schloss liefen noch. Mit Liebe für’s Detail wurde hier dekoriert. Schlicht, elegant und festlicht war es auf den Tischen. Mit selbst gemachtem Gastgeschenk und Namensschild lud das Hochzeitspaar seine Gäste zu einem gemütlichen Abendessen mit anschließender Hochzeitsparty ein. Für mich endete diese Hochzeitsreportage im Schloss bald und ich taumelte voller Glücksgefühle zurück ins Hotel. 

Weitere traumhafte Liebesgeschichten und lebendige Hochzeitsfotos gibt es im Magazin und auf EineLiebeLang.de
Oder wenn ihr mich gleich als Hochzeitsfotografin für eine fotografische Begleitung eurer Hochzeit kennenlernen wollt, dann meldet euch doch gleich für ein Angebot bei mir!

Hochzeitsreportage im Schloss Purschenstein
lebendige Hochzeitsreportage
lebendige Hochzeitsreportage

Styling der Braut und des Bräutigam

Passend zur Schlosshochzeit hatte die Braut ihr Zimmer im Turm! Bei der Braut angekommen, war bereits die Stylistin vor Ort und kümmerte sich um Haare und Make Up der Braut. Alles lag bereits parat – das Brautkleid, der Haarschmuck und weitere Accessoires wurden mit Hilfe der Brautmama noch ausgewählt. Zwischendurch besuchte ich den Bräutigam, welcher sich auch im Schloss zurecht machte. Tatkräftig standen ihm seine Trauzeugen zur Seite und lockerten die Stimmung. Meist sind es doch die Männer, die bei ihrer Hochzeit aufgeregter sind, als die Braut. In jedem Fall kann ich nur jedem Brautpaar empfehlen, einige dieser intimen Momente des Styling für die Hochzeit auch fotografisch festhalten zu lassen. Um die Stimmung bei Getting Ready festzuhalten reichen auch die letzten 30-60 Minuten. Diese Zeit reicht meist aus, um die Atmosphäre beim Ankleiden und die letzten Feinschliffe für das Make Up noch in Fotos zu verewigen. 

lebendige Hochzeitsreportage
authentische Hochzeitsfotos
Hochzeitsfotograf Berlin
authentische Hochzeitsfotos
lebendige Hochzeitsreportage
lebendige Hochzeitsreportage
Hochzeitsfotograf Berlin
authentische Hochzeitsfotos
authentische Hochzeitsfotos
lebendige Hochzeitsfotos
Hochzeitsfotograf Berlin
authentische Hochzeitsfotos
lebendige Hochzeitsfotos
Hochzeitsreportage im Schloss Purschenstein
lebendige Hochzeitsfotos
authentische Hochzeitsfotos

Standesamtliche Trauung

Im Schloss Purschenstein ist ein großer festlicher und lichtdurchfluteter Raum mit Platz für eine kleine Live-Band und Sängerin.  In dieser festlichen Hochzeitsstimmung mit Gesang und Musik wurde die Braut vom Vater zu ihrem zukünftigen Ehemann gebracht. Nicht nur beim Brautpaar gab es Freudentränen, diese Schlosshochzeit, war für alle sehr emotional und Allen wird sie  wohl noch sehr lange in Erinnerung bleiben werden. Genau das liebe ich an meinem Beruf als Hochzeitsfotografin – die echten Momente für immer festhalten. Und ja, ich bin natürlich auch immer sehr gerührt und verfolge jede eurer Mimik und Gesten voller Spannung!

lebendige Hochzeitsreportage
authentische Hochzeitsfotos
Hochzeitsreportage im Schloss Purschenstein
authentische Hochzeitsfotos
authentische Hochzeitsfotos
lebendige Hochzeitsfotos
Hochzeitsreportage im Schloss Purschenstein
authentische Hochzeitsfotos
Hochzeitsfotograf Berlin
Hochzeitsreportage im Schloss Purschenstein
Brautpaar bei Trauung
Brautpaar bei Trauung
lebendige Hochzeitsfotos
Hochzeitsreportage im Schloss
lebendige Hochzeitsfotos
lebendige Hochzeitsfotos
authentische Hochzeitsfotos
Hochzeitsfotograf Berlin
Brautpaar bei Trauung
authentische Hochzeitsfotos
Hochzeitsfotograf Berlin
authentische Hochzeitsfotos
Hochzeitsfotograf Berlin

Hochzeitsreportage im Schloss

Nach der standesamtlichen Trauung und den herzlichen Glückwünschen der Hochzeitsgesellschaft gab es Sekt, Baumstammsägen, Gruppenfotos und die Hochzeitstorte. Das Anschneiden der Hochzeitstorte war der nächste Tagespunkt. Im Anschluss schlenderte ich mit dem Brautpaar über das Schlossgelände um ein paar lebendige Hochzeitsfotos zu machen. Bei allen Hochzeitsreportagen agiere ich aus dem Hintergrund und oft bemerkt man mich gar nicht. So mache ich es auch gerne bei den Brautpaarfotos. Ich gebe euch eine kleine Hilfe, will aber, dass die Hochzeitsfotos so individuell sind wie ihr. Um authentische und lebendige Hochzeitsfotos zu bekommen, werden wir viel in Bewegung machen. So habt ihr lebendige und individuelle Fotos die euch widerspiegeln.

Brautpaar Hochzeit
Hochzeitsreportage im Schloss
Hochzeitsfotografie Berlin
Hochzeitsfotografie Berlin
Hochzeitsfotografie Berlin
lebendige Hochzeitsfotos
Hochzeitsfotografie Berlin
Hochzeitsfotograf Berlin
Hochzeitsfotografie Erzgebirge
Hochzeitsfotografie Berlin
lebendige Hochzeitsfotos
Hochzeitsfotografie Erzgebirge
Hochzeitsfotografie Erzgebirge
lebendige Hochzeitsfotos
Hochzeitsreportage im Schloss
Brautpaar Hochzeit
lebendige Hochzeitsfotos
Brautpaar Hochzeit
Brautpaar Hochzeit
Hochzeitsfotograf Berlin
Hochzeitsreportage im Schloss
Hochzeitsreportage im Schloss
lebendige Hochzeitsfotos
Hochzeitsfotograf Berlin
Hochzeitsreportage im Schloss
Hochzeitsreportage im Schloss
Hochzeitsfotograf Berlin
Hochzeitsreportage im Schloss
Hochzeitsreportage im Schloss
Hochzeitsfotografie Erzgebirge
Hochzeitsfotografie Erzgebirge
Hochzeitsfotografie Erzgebirge
Hochzeitsfotografie Erzgebirge
Hochzeitsfotografie Erzgebirge
Hochzeitsfotografie Erzgebirge
Hochzeitsfotograf Berlin
Hochzeitsfotografie Erzgebirge

Beitrag geposted am 13. Februar 2017 in Hochzeitsreportagen


Brautstrauß und Blumendeko

Brautstrauß und Blumendeko

Zu jeder Braut gehört der passende Strauß! Ein paar Tips rund um den Brautstrauß und Blumendeko habe ich für euch als Bride to be zusammengestellt! 

Der passende Brautstrauß

Eurer Brautstrauß ist nur eine einfache Dekoration von euch als Braut. Er sollte zum Farbkonzept eurer Hochzeit passen. Na klar, an erster Stelle sollten eure Brautblumen euch als Braut gefallen und zu euch passen. Das heisst, der Strauss sollte eine zu euch proportional passende Größe haben. Hier beraten euch oft die Floristen sehr gerne. 

Welche Blumen nehme ich nur.. 

  1. höre immer auf dein Bauchgefühl. Nimm doch einfach deine Lieblinsgblumen in deiner Lieblingsfarbe
  2. Saisonale Blumen passen immer ; ) 
  3. Die Blumen für deinen Brautstrauss finden sich meist auch in der Blumendeko wider, verwende also wirklich die Schönsten!
  4. Überlege dir, wieviel Grün dabei sein soll und welcher Farbton es werden soll. 
Hochzeitsfotografie Lübeck

Brautstrauß und Blumendeko

Blumendeko

Blumendekoration geht ja nun mal überall. Es gibt nicht nur Blumen auf dem Tisch, auf dem Auto oder als Blumen im Haar und an den Handgelenken. Blumendeko kannst du auch für die Kirche, für deine Freundinnen und deine Mama benutzen. Auch an Wänden oder an den Decken kann man tolle Blumendeko arrangieren. Achte allerdings darauf, dass es nicht zu viel wird, es sei denn ihr seid absolute Naturliebhaber. Die Blumendeko sollte im Einklang mit der restlichen Dekoration und dem Farbkonzept der Hochzeit sein. 

Wann organisiere ich den Brautstrauß und die Blumendeko

Circa vier Wochen vor der Hochzeit solltet ihr mit eurem Floristen eure Ideen und Wünsche besprechen. Lasst eure Ideen ergänzen und euch beraten! Nehmt am besten Bilder von Ideen und Wünschen eurer Deko und eurer Wunschblumen und Farben mit. Versteift euch aber nicht auf bestimmte Blumen, denn nicht alle gibt es das ganze Jahr über. Verfolgt vielmehr eine Farbe, eine Form oder einen Stil eurer Blumen.

lebendige Hochzeitsfotografie

Tischdeko vintage

Hochzeitsfotograf Berlin

Brautstrauss

Stadthochzeit in Berlin

Blüten

Brautstrauß

authentische Hochzeitsfotografie Berlin Brandenburg

Brautjungfern

Brautstrauss

Brautstrauß

Brautstrauß

Blüten für Blumenkinder

Brautstrauß

Hochzeitsfotograf Berlin Brandenburg

Eheringe Hochzeit

DIY Sommerhochzeit

DIY Deko Sommerhochzeit

Blumenmädchen Hochzeit

Brautstrauss in weiss

DIY Hochzeitsdekoration

DIY Hochzeitsdekoration

Brautstrauss

Brautstrauß

Eheringe und Blumen

Brautstrauß

natürliche Brautpaarfotos

Brautstrauß

Brautstrauß

Brautstrauss

Brautstrauß und Blumendeko

Brautstrauß und Blumendeko

Brautstrauß

Formen des Brautstrauß

Es gibt sehr kompakte runde Sträuße, aber auch spitze, längliche oder ganz ungeordnete. Manche Bräute haben nur eine Farbe an den Blumen mit wenig Grün, andere haben zwei oder drei aufeinander abgestimmte Farben im Strauß. Passend zur Form und Bindung der Blumen wird euch die Floristin die Blumen auswählen.

Die passende Form des Brautstrauß

Ein klassischer Brautstrauß ist der Biedermeier – kuppelförmig, dicht und kompakt gebunden. Ähnlich rund aber umwickelt mit Bändern und mit langen Stielen nennt man diese Form dann Zepter.

Neben der selbsterklärenden Wasserfall-, Herz- und Tropfenform gibt es natürlich auch noch die ganz schlichten Strauße aus schönen Wildblumen zum auf die Hand legen.

Denkt darüber nach, ob der Bräutigam ein paar passende Blumen für das Revers bekommt. So ergänzt ihr euch optisch noch mal mehr. Aber man muss auch aufmerksam sein, denn oft verrutscht der Miniatur-Blumen-Anstecker des Mannes oder wird bei der Gratulation zerdrückt.

Brautstrauß und Blumendeko
ELLmag-Blumen8

Soll ich zusätzlich einen Wurfstrauß nehmen?

Wenn ihr Blumen werfen wollt um die Tradition des Brautstrauß-Wurfs umzusetzen, dann überlegt euch, ob ihr einen extra Wurfstrauß dafür nehmt. Die glückliche Siegerin des kleinen Fang-Wettbewerbes hat so ihren ganz eigenen Strauß, den sie auch nach Hause mitnehmen kann. Außerdem könnt ihr dann euren Strauß behalten, sich an seiner Schönheit weiterhin erfreuen und ihn bei Bedarf trocknen lassen.

Blütenblätter zum werfen

Übrigens, beim Blumenladen eures Vertrauen könnt ihr auch gleich frische Blütenblätter zum Strauß bestellen. So haben die Blumenkinder etwas schönes zum Werfen und es sieht wirklich sehr gut aus.

Brautstrauß und Blumendeko sollten auf jeden Fall zueinander passen. Nehmt also für die Deko am besten dieselben Blumen wie im Strauß, nur etwas anders gebunden und weniger. Hier stehen euch alle Richtungen offen.. Ob auf den Tischen viele kleine Vasen mit wenigen Blumen stehen, oder große Hohe Vasen, dicke oder dünne… es steht euch frei. Denkt ggf. auch an den Altar, Kirchenbänke und was ihr noch mit Blumen verzieren wollt.

Mehr zu Blumen, Brautstrauß und Inspirationen findet ihr auf EineLiebeLang.de

Beitrag geposted am 6. Januar 2017 in Tipps & Tricks


Hochzeit auf Schloss Neuhardenberg

Hochzeit auf Schloss Neuhardenberg

Etwa ein Jahr vor ihrer Hochzeit traf ich das junge Brautpaar in Berlin. Im Trubel des Stadt fanden wir ein paar ruhige Plätze für lebendige und authentische Paarfotos. Die Sonne begleitete uns vom Gendarmenmarkt bis zur Alten Nationalgalerie und so konnten wir traumhafte Verlobungsfotos einfangen. Was mir damals schon auffiel war die Ruhe und Vertrautheit zwischen den Beiden. Und so war es auch bei ihrer Hochzeit auf Schloss Neuhardenberg. 

Standesamtliches Ja-Wort

Bei ihrer standesamtlichen Hochzeit auf Schloss Neuhardenberg gaben sie sich das Ja-Wort. Die standesamtliche Trauung in dem schönen Trauzimmer war erfüllt von Freude und Begeisterung. Mit viel Lachen und Liebe wurde das Brautpaar anschließend von Familie und den engsten Freunden gefeiert. Die Hochzeitsgesellschaft genoss diesen Hochzeitstag mit dem Brautpaar und die Stimmung war den ganzen Tag über sehr entspannt und vertraut. Sie schmissen Rosenblätter durch die Luft und bejubelten immer wieder das junge Glück der beiden. Nach den ersten Umarmungen und lieben Glückwünschen gab es Sekt und Snacks. 

Hochzeitsfotos auf Schloss Neuhardenberg

Die Gäste waren beschäftigt und das Brautpaar schlenderte mit mir durch den Schlosspark um ein wundervolle Erinnerungen fotografisch festzuhalten. Für viele Brautpaare ist es ein Traum ihre Hochzeit im Schloss zu feiern. Ich als Hochzeitsfotografin finde es auch immer wieder schön, weil jedes Schloss so anders ist und viele Brautpaare auch immer mehr Freiheiten für Dekoration und Gestaltung haben. Der große und sehr gepflegte Park Neuhardenberg hat neben Wiesen auch einen Teich mit Halbinsel und kleiner BrückeZur Abwechslung findet man im Schloss aber auch schöne farbige Wände, große imposante Säle und eine gemütliche Bibliothek. Wichtig bei allen Paarfotos ist mir, euren Moment so authentisch und lebendig wie möglich festzuhalten. Ähnlich wie bei der Reportage des Hochzeitstages agiere ich viel aus dem Hintergrund. Ich gebe euch Tipps für Posen und Haltung, aber den Rest macht bei mir jedes Brautpaar auf seine Weise. 

Hochzeitsfeier am Abend

Nach einer kurzen Pause für Gäste und Brautpaar ging es im 2. Brautkleid und Smoking mit einem erfrischenden Sektempfang weiter. Sehr persönliche und emotionale Reden wurden gehalten. Die ein oder anderen Freudentränen kullerten fröhlich über die Wangen und dann war es soweit. Nach dem Dinner wurde die Tanzfläche vom Brautpaar mit einem wundervollen und liebevollen Hochzeitstanz eröffnet..

Herzlichen Dank an das Brautpaar für das Teilen eurer Hochzeitsmomente!

Für mehr Infos und Inspirationen schaut auf EineLiebeLang.de vorbei oder stöbert im Magazin weiter. Gerne könnt ihr mir auch einfach eine Mail an post@eineliebelang schreiben. Ich freue mich sehr auf eure Liebesgeschichte und eure glücklichen Augenblicke des Hochzeitstages. 

Hochzeit auf Schloss Neuhardenberg
Hochzeit auf Schloss Neuhardenberg
Brautpaar im Standesamt
Brautpaar im Standesamt
Brautpaar im Standesamt
Ringwechsel bei Hochzeit
Brautpaar im Standesamt
Hochzeit auf Schloss Neuhardenberg
authentische Hochzeitsreportage
Hochzeit auf Schloss Neuhardenberg
authentische Hochzeitsreportage
lebendige Hochzeitsfotos
authentische Hochzeitsreportage
Hochzeit auf Schloss Neuhardenberg
Hochzeitsgäste auf der Hochzeit
authentische Hochzeitsreportage
Catering zur Hochzeit
Hochzeitskuchen
Brautstrauß
natürliche Paarfotos
lebendige Hochzeitsfotos
lebendige Hochzeitsfotos
lebendige Hochzeitsfotos
Hochzeitsfotos lebendig und authentisch
Hochzeitsfotos lebendig und authentisch
Hochzeitsfotos lebendig und authentisch
Hochzeit auf Schloss Neuhardenberg
Hochzeitsfotos lebendig und authentisch
Tischdekoration bei Hochzeit
Tischdekoration bei Hochzeit
Hochzeitsfeier auf Schloss Neuhardenberg
Hochzeit auf Schloss Neuhardenberg
Hochzeitstorte
Hochzeitstanz
Hochzeitstanz
Hochzeit auf Schloss Neuhardenberg

Beitrag geposted am 3. November 2016 in Hochzeitsreportagen