in Berlin heiraten


in Berlin heiraten – Rathaus Schöneberg & Bürgerpark Pankow – September 2017


Als Hochzeitsfotografin habe ich das Glück viele traumhafte Momente im Leben anderer Menschen zu begleiten und miterleben zu dürfen. Da ich selber Berlinerin bin und immer noch hier wohne begleite ich viele Paare die in Berlin heiraten und sich das Ja-Wort geben. Somit kenne ich bereits viele Standesämter, Rathäuser und Orte für freie Trauungen in und um Berlin. Diesmal begleitete ich eine kleine Hochzeitsgesellschaft bestehen aus der engsten Familie und dem Brautpaar. Die standesamtliche Eheschließung fand im schönen Rathaus Schöneberg statt. Im Anschluss gab es einen kleinen Sektempfang, zu welchen ich herzlichen eingeladen war. Gleich danach fuhren wir in den wunderschönen Bürgerpark Pankow in welchem ich zu diesem Zeitpunkt das erste mal war und mich gleich verliebt habe. Nicht nur, weil die Sonne so wunderbar durch die Bäume funkelte, sondern auch wegen der Vielfalt an Bäumen und fabelhaften Kulissen.

Nachdem wir die Familien- und Gruppenfotos im Kasten hatten und die Hochzeitsgäste im Café entspannen durften, spazierte ich mit dem jungen Brautpaar durch den Park. Es entstanden wundervolle lebendige und authentische Fotos ihrer Momente. Bereits im Vorfeld traf ich mich mit den beiden zu einem Vorgespräch um ihre Ideen und Wünsche zu besprechen und Fragen zu beantworten. So verliebt wie bei dem ersten Treffen, oder sogar noch mehr.. waren die beiden auch am Hochzeitstag selber. Viele meinen nun, ja das gehört sich auch. Doch leider sind viele Paare auch oft zu gestresst oder angespannt am Tag der Hochzeit, dass sich wenig Zeit für einander genommen wird. Deswegen empfehle ich jedem Brautpaar ihren Hochzeitstag so gestalten wie sie es möchten und sich so wenig wie möglich ‚reinreden‘ zu lassen. Es müssen nicht immer Traditionen oder Gebräuche erfüllt werden. Heute heiratet jeder auf seine Weise die ihn glücklich macht – und das ist auch wunderbar so! So wie bei diesem jungen Paar. Ihre Harmonie und Liebe sprang sogar auf mich über, ok ich bin leicht am Wasser gebaut, aber ich war unendlich glücklich und zufrieden an diesem Tag!

Ich begleitete die beiden für drei Stunden. Mir liegt es immer sehr am Herzen, dass jedes Brautpaar die Fotos bekommt, welche auch zu ihnen passen und sie sich wünschen. Auch bei kurzen fotografischen Begleitungen achte ich darauf, die Aufnahmen so natürlich wie möglich zu gestalten und viel aus dem Hintergrund zu agieren damit die Augenblicke authentisch bleiben und die Fotografien individuell.

in Berlin heiraten

standesamtliche Trauung im Rathaus Schöneberg

standesamtliche Trauung im Rathaus Schöneberg

Ringwechsel Standesamt

authentische Hochzeitsreportage in Berlin

standesamtliche Trauung im Rathaus Schöneberg

in Berlin heiraten

authentische Hochzeitsreportage in Berlin

natürliche und lebendige Hochzeitsfotos

authentische Hochzeitsreportage in Berlin

natürliche und lebendige Hochzeitsfotos

Hochzeitsfotograf Berlin

in Berlin heiraten

natürliche und lebendige Hochzeitsfotos

authentische Hochzeitsfotos

authentische Hochzeitsfotos

authentische Hochzeitsreportage in Berlin

in Berlin heiraten

Hochzeitsfotograf Berlin

Hochzeitsfotograf Berlin

zeitlos authentische Fotografie Hochzeit

Eheringe

natural Weddingphotography

Hochzeitsfotograf Berlin

natürliche und lebendige Hochzeitsfotos

authentische Hochzeitsfotos

authentische Hochzeitsreportage in Berlin

in Berlin heiraten

Hochzeitsfotograf Berlin

Hochzeitsfotografie

Eheringe und Brautstrauß

lebendige Brautpaarfotos

authentische Hochzeitsreportage in Berlin

authentische Hochzeitsfotos

in Berlin heiraten

natural Weddingphotography

lebendige Hochzeitsfotografie aus Berlin

authentische Hochzeitsfotos

lebendige Brautpaarfotos

lebendige Brautpaarfotos

lebendige Hochzeitsfotografie aus Berlin

authentische Hochzeitsreportage in Berlin

authentische Hochzeitsfotos

Herzlichen Dank an das Brautpaar und seine Familie für das Teilen dieser Momente! Falls ihr auch in Berlin heiraten wollt und noch nach Inspirationen oder der zu euch passenden Hochzeitsfotografin sucht, schaut doch mal auf eineliebelang.de vorbei.

 

 

Beitrag geposted am 16. Januar 2018 in Hochzeitsreportagen


Hochzeitsfotos in Berlin Köpenick


Hochzeitsfotos in Berlin Köpenick – Sommer 2017


Jedes Jahr mehren sich bei mir die Hochzeitsanfragen für die schöne Altstadt Köpenick. Entweder mit Trauung im Rathaus, oder einfach nur zum Feiern und für die Paarfotos. Mit jedem Paar entdecke ich neue schöne Ecken der Altstadt. Abhängig vom Wetter, den Vorlieben und der Wünsche des Brautpaar entstehen so immer wieder neue und individuelle Aufnahmen von traumhaften Momenten die gerne und lange in Erinnerung bleiben.

Diesmal wurde sich getraut, gefeiert und es wurden die Hochzeitsfotos in Berlin Köpenick aufgenommen. Und das bei 30Grad, was ja dieses Jahr eher selten der Fall war. Umso schöner und passender war auch die sehr legere, dennoch elegante Garderobe der beiden Verliebten. Super sommerlich und authentisch individuell zum wohlfühlen. Ich bin ja großer Fan von lockeren Hochzeiten, die so gestaltet sind wie es das Brautpaar will. Denn so können natürliche Momente  authentisch festgehalten werden.

Nach der standesamtlichen Trauung im Rathaus Köpenick ging es rüber ins Ausflugslokal Mutter Lustig. Ein super gemütliches kleines Lokal. Schlicht und Stilvoll eingerichtet lädt es zum Verweilen ein. Für die Hochzeitsgesellschaft gab es gleich am Ufer eine lange rustikal-schicke Tafel in weiss mit einigen dekorativen Akzenten. Nach dem Hochzeitskuchen schlenderten wir zu dritt durch die Altstadt von Köpenick. An einigen Lieblingsplätzchen machten wir Halt und es wurde auf natürliche Weise posiert. Gerne fotografiere ich auch im Laufen. Es entstehen natürliche Bewegungen. Man ist auch von der Mimik her viel lockerer, weil der Fokus nicht so sehr auf der Kamera liegt – sondern im Moment und bei dem Liebsten. Hier also ein paar Eindrücke eines wundervollen Brautpaarfotoshoots in der Altstadt Köpenick…

Brautstrauß

Eheringe

zeitlose Paarfotos

natürliche Hochzeitsfotos

individuelle Hochzeitsfotografie in Berlin

Hochzeitsfotos in Berlin Köpenick

authentische Paarfotografie

Hochzeitsfotos in Berlin Köpenick

natürliche Hochzeitsfotos

natürliche Hochzeitsfotos

Hochzeitsfotos in Berlin Köpenick

zeitlose Paarfotos

Hochzeitsfotos in Berlin Köpenick

individuelle Hochzeitsfotografie in Berlin

zeitlose Paarfotos

Ein herzlichen Dank an das tolle Brautpaar für die schönen Stunden die ich bei euch dabei sein konnte. Danke auch für das Teilen ein paar eurer Momente – ich bin immer noch ganz verliebt in die schönen Erinnerungen.

Mehr Infos und Tipps zur fotografischen Begleitung eurer Hochzeit gibt es auf eineliebelang.de

Beitrag geposted am 16. Dezember 2017 in Paarfotografie


Hochzeit in Dresden September 2017


traumhafte und herzliche Hochzeit in Dresden


Auch dieses Jahr durfte ich mal wieder eine traumhafte und herzliche Hochzeit in Dresden fotografisch begleiten. Ich liebe diese schöne alte Alt und die wunderbare Natur drumherum. Das junge Brautpaar wurde in einem historischen Standesamt getraut, passend zum Stil der Stadt und dem festlichen Anlass der Eheschließung. Mich erwartete eine kleine sehr herzliche Hochzeitsgesellschaft. Alle waren sehr entspannt an diesem fast herbstlichen tag und genossen die Sonnenstrahlen, welche uns an diesem Tag begleiteten. ich durfte die Braut und ihre Schwester aus dem Hotel in der Innenstadt abholen und zum Standesamt begleiten. Dort wurde die Braut von ihrem Bräutigam fest in den Arm genommen und schon bald war das gemeinsame Ja-Wort ausgesprochen. Gleich im Anschluss wurden mit der gesamten Hochzeitsgesellschaft Familien- und Gruppenfotos, sowie einige Paarfotos im anliegenden Park aufgenommen.

Die Sonne schien an diesem beginnenden Herbsttag mit voller Kraft und das nutzen wir natürlich für unsere Paarfotos und halten diese Momente mit einem Kribbeln im Bauch fest! Auch bei kurzen Hochzeitsbegleitungen lassen sich tolle Momente einfangen. Was mir immer besonders gut an kleinen Hochzeitsgesellschaften gefällt, ist die sehr entspannte Stimmung und die Zeit, welche man sich in Ruhe für alles nehmen kann ohne auf weitere Programmpunkte des Tages Rücksicht nehmen zu müssen. So heiratet jeder auf seine Art und Weise, wichtig ist es in jedem Fall, dass es zu einem passt und man sich den Tag so gestaltet, wie man ihn sich wünscht.

Hochzeit in Dresden

Braut im Brautauto

Bräutigam bei Trauung

Braut

authentische Hochzeitsreportage

Ringwechsel bei Trauung

natürliche Hochzeitsfotos

standesamtliche Trauung

standesamtliche Trauung

natürliche Hochzeitsfotos

authentische Hochzeitsfotografie

Hochzeit in Dresden

lebendige Hochzeitsreportage

lockere Gruppenfotos

Hochzeit in Dresden

Hochzeit in Dresden

Hochzeit in Dresden

authentische Hochzeitsfotografie

authentische Hochzeitsfotografie

natürliche Brautpaarfotos

authentische Hochzeitsfotografie

Hochzeit in Dresden

natürliche Brautpaarfotos

Hochzeit in Dresden

 

Ganz herzlichen Dank an das Brautpaar und seine Hochzeitsgäste, dass ich bei euren Momenten dabei sein durfte und diese auch hier teilen darf. Herzlichen Dank und alles Liebe!

Mehr Infos und Inspirationen zur Hochzeitsfotografie in Berlin, Brandenburg und Dresden gibt es auf eineliebelang.de oder im Magazin.

Beitrag geposted am 1. November 2017 in Hochzeitsreportagen


Ja-Sagen im engsten Kreise


Ja-Sagen im engsten Kreise – Potsdam 2017 – 2 Stunden


Immer mehr Paar tun es: Ja-Sagen im engsten Kreise! Im August 2017 durfte ich bei einer ganz kleinen Hochzeitsgesellschaft von 7 Leuten als Hochzeitsfotografin dabei sein. Die Standesamtliche Trauung fand im Krongut Bronstedt statt und die Sonne begleitete uns von Anfang bis Ende, sodass wir im anliegenden Garten schöne Momentaufnahmen der Familie und vom Brautpaar machen konnten.

Jeder feiert seine Hochzeit anders und viele Paare halten es tatsächlich sehr klein und verbringen den Tag mit der engsten Familie und Freunden ganz entspannt ohne Tagesprogramm gemeinsam und genießen die schönsten Momente. Auf diese Weise wird der Tag sehr locker – nach der Trauung geht es meist ins Lieblingsrestaurant, eine Stadtrundfahrt wird gemacht oder man fährt wie diese zwei einfach in den Urlaub und nimmt alle mit. Ich finde es wichtig, sich den Tag so zu gestalten wie es zu einem passt!

Denn so entstehen authentische und natürliche Fotos. Auch kleine Hochzeiten fotografiere ich als Reportage aus dem Hintergrund um eure Augenblicke so festzuhalten wie sie sind. Auch bei den Fotos vom Brautpaar stelle ich mich gerne auf die Wünsche des Brautpaares ein. Jeder hat seine Vorstellungen und Wünsche. Jedes Paar hat seine eigene Körpersprache und Art sich zu lieben, sodass es einfach Sinn macht jedes Fotoshoot individuell zu gestalten. Hier nun einige Eindrücke…

Krongut Bornstedt Standesamt

standesamtliche Trauung in Potsdam

Standesamtliche Trauung Fotoreportage

authentische Hochzeitsfotografie

Standesamtliche Trauung Fotoreportage

Ja sagen im engsten Kreise

Ja sagen im engsten Kreise

Hochzeitsreportage in Potsdam

natürliche Hochzeitsfotografie

Ja sagen im engsten Kreise

authentische Hochzeitsfotografie

Brautpaarfotografie

lebendige Paarfotografie

lebendige Paarfotografie

Brautstrauß

Brautstrauß

Ehering

authentische Brautpaarfotos

Herzlichen Dank an das Brautpaar für den Einblick in eure Hochzeitsmomente!

Mehr Infos und Inspirationen findet ihr wie immer im Magazin oder auf eineliebelang.de

Beitrag geposted am 27. September 2017 in Hochzeitsreportagen, Paarfotografie


Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick


eine kleine Hochzeitsreportage aus Berlin Köpenick


Im Juni 2017 durfte ich ein junges Paar aus Berlin an ihrer standesamtlichen Trauung im schönen Rathaus Köpenick fotografisch begleiten. Und somit gibt es wieder frische Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick zu zeigen. Diesmal mit Fokus auf dem Brautpaar und dem Schlosspark.

Wie viele Hochzeitspaare in diesem Jahr hatten auch wir ein paar Regenwolken am Himmel, die neugierig waren und sich die zauberhafte Liebesgeschichte zweier Menschen an diesem Tag nicht entgehen lassen wollten. Also begrüßten wir sie herzlich und sie ließen uns solange wir uns draussen aufhielten trocken.

Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick

Hochzeitsfotos in Berlin

Noch vor der standesamtliche Trauung begrüßte der Bräutigam seine Gäste und gegen die erste Aufregung gab es einen kleinen Schnaps in einer nahegelegenen Kneipe. Prost!

Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick

Hochzeitsfotografie in Berlin Köpenick

Hochzeitsreportage mit Snaps

Braut am Hochzeitstag

 

Händchenhalten bei der Trauung

authentische Hochzeitsreportage

Ringwechsel bei Hochzeit

Ringwechsel bei standesamtlicher Trauung

Hochzeitskuss

Gratulation nach Trauung

Gratulation nach Hochzeit

Gefeiert wurde in kleiner Runde, mit den engsten Familienmitgliedern und besten Freunden. Nach der Trauung durfte die Hochzeitsgesellschaft auf der Müggelspree eine kleine Rundfahrt auf einem Dampfer genießen, während das Brautpaar und ich die Paarfotos aufnahmen. Da die Feier im Schlosscafé Köpenick stattfand, spazierten wir für die Hochzeitsfotos durch den angrenzenden Park. Ich lasse das Paar gerne laufen und sich einbringen um authentische und lebendige Aufnahmen zu erstellen.

Ringe auf Baumstamm

Brautstrauß

Brautstrauß Detail

authentische Hochzeitsfotos

Hochzeitsfotografie in Berlin Köpnenick

authentische Brautpaarfotos

natürliche Hochzeitsfotos

stimmungsvolle Hochzeitsfotografie

Die Trauzeugen und einige fleißige Helfer dekorierten noch die Tische mit der selbst angefertigten Deko der Braut zu Ende, sodass alles bereit für die Feier war. Ich bin ja großer Fan von DIY Deko, weil es einfach viel persönlicher ist und man immer zufrieden damit sein kann! Mit viel Liebe zum Detail suchte sich das Brautpaar ihre Blumendeko, Ringe und die passende Location für ihre Feier aus.

Schlosscafé Berlin Köpenick

DIY Hochzeitsdeko

DIY Hochzeitsdeko

Tischdeko Hochzeit DIY

DIY Hochzeitsdeko

Die Torte vom Konditor Franz Karl wurde noch vor Ort aufgebaut und dekoriert. Drei Etagen mit echten Blumen als Deko – ein Traum in weiß und violett! Sehr schön fand ich das geteilte Messer des Brautpaares beim Anschneiden der Torte, denn beide hatten ihren eigenen Griff und unterstrichen so, die jeweilige Akzeptanz der Wünsche und Bedürfnisse des Anderen.

Hochzeitstorte

traumhafte Hochzeitstorte

Anschneiden der Hochzeitstorte

Anschneiden der Hochzeitstorte

Neben dem traditionellen Baumstamm-Sägen und Gemälde anfertigen konnten die Gäste sich noch mit der Sharing Box vergnügen und sich per Selbstauslöser fotografieren lassen. Das Gute daran ist, man kann die Fotos sofort ausdrucken, oder sich per Mail schicken lassen! Mit lustigen Utensilien für diese Fotoecke lassen sich auch einige schüchterne Gäste anlocken. Am besten legt ihr gleich das Gästebuch in die Nähe, sodass sich dort jeder einträgt, der bei eurer Feier dabei war!

Sharingbox auf Hochzeit

Hochzeitsfotos selber machen

Für mehr Infos über Hochzeitsfotografie und Paarfotos klickt euch einfach mal durch den Blog oder besucht eineliebelang.de

Beitrag geposted am 20. Juli 2017 in Hochzeitsreportagen