Hochzeitsfotos in Berlin

Heute darf ich euch mal wieder ein ganz besonderes Brautpaar vorstellen. Mitte März begleitete ich diese beiden Berliner bei ihrer standesamtlichen Hochzeit. Im Anschluß nahmen wir noch wirklich super lebendige und authentische Hochzeitsfotos in Berlin auf. Und ja, auch wenn ich als Hochzeitsfotografin öfter mal in der City Hochzeiten fotografiere, so kann ich euch sagen – es ist wirklich jedes Mal anders und ich bin immer wieder über die Vielfalt und Individualität meiner Brautpaare begeistert.

Heiraten in Berlin

Wer nicht im Umland heiratet, sondern sich in Berlin das Ja-Wort geben wird und auch hier feiern will – der macht natürlich auch die Hochzeitsfotos in Berlin. Und dabei hat man schon eine kleine Qual der Wahl. Begonnen mit der Locationsuche für die Hochzeitsfeier über den Termin im Standesamt bis hin zur Locationwahl für die Brautpaarfotos. Ihr als Brautpaar habt einige Entscheidungen zu treffen. Dabei solltet ihr auch darauf achten, wie viel Weg zwischen den einzelnen Locations liegt und wie eure Gäste am besten von A nach B kommen! Eure Gäste sollten sich nicht langweilen, also unterhaltet sie mit einer Stadtrundfahrt, Bootsfahrt oder manchmal reicht auch einfach schon mal die offene Bar in der Feierlocation.

Brautstrauß

Hochzeitsfotos in Berlin

Für eure Hochzeitsfotos finde ich es immer am besten, wenn der Ort auch einen Bezug zu euch hat. Vielleicht ist es euer Lieblingsort, ein Ort eurer Kindheit oder ihr habt euch hier das erste Mal so richtig in einander verliebt?! Da Berlin so wahnsinnig groß ist, gibt es in jedem Fall eine Menge unterschiedlicher Locations die super geeignet sind für sehr lebendige und urbane Hochzeitsfotografie. Aber auch Romantiker und naturverliebte Brautpaare können sich in Berlin für ihre Hochzeitsfotos austoben. Hochzeiten in Köpenick begleite ich natürlich besonders gerne. Denn neben einem wunderschönen Standesamt und vielen fußläufigen Feierlocations gibt es hier auch so viele schöne Ecken mit Wald, Wasser und rustikaler Natur. Angelegte Parks und Gärten gibt es natürlich auch.

Wer aber wirklich in die Stadt will und nicht so richtig weiss wohin, der kann in jedem Fall nach Mitte. Für Hochzeitsfotos bietet sich die Museumsinsel, der Gendarmen Markt, Wittenbergplatz, das Brandenburger Tor mit Siegessäule super an. Aber auch das Märkische Ufer, der Fernsehturm oder die Oberbaumbrücke sind immer wieder gern besuchte Kulissen für viele meiner Paare. Aber nicht nur für die Braurpaarfotos. Auch viele Feierlocations tummeln sich gerade hier und wollen für eure Hochzeitsreportage in der Stadt entdeckt werden! Ihr seht: Berlin bietet für Hochzeitsfotos eine Menge! Außerdem findet man überall in Berlin urbane Hausfassaden, Tore, Türen, U-Bahnhöfe und belebte Straßen.

Aber euch sollte bewusst sein, dass ihr in Berlin nie allein seid. Und genau macht es doch aus.. Lasst die Leute an euch vorbei laufen, schauen, euch gratulieren und ihr seid einfach auf euch fokussiert.

Brautpaar bei Hochzeitsfotos in Berlin
Hochzeitsfotos in Berlin

Tipps für lebendige Hochzeitsfotos

nehmt euch genug Zeit

Es ist euer Hochzeitstag und ihr als Brautpaar solltet den Tag so verbringen, wie ihr ihn euch vorstellt. Das heisst auch, ihr macht den Zeitplan. Eure Gäste, sofern ihr welche einladen wollt, sind alt genug sich mal eine kurze Zeit um sich selbst zu kümmern. Es gibt genug Unterhaltung, Drinks und sicher auch Vorbereitungen von denen ihr nichts wisst. Und ganz ehrlich – Eure Hochzeitsgäste sind froh und stolz später eure Hochzeitsfotos zu sehen und lassen euch gerne mit der Fotografin mal fort. Also lasst euch nicht hetzen. Nichts passiert ehe das Brautpaar auf der Hochzeitsfeier zurück seid! Plant für die Hochzeitsfotos mindestens 30-60 Minuten ein. Das variiert natürlich je nach Umgebung und Wetter. Aber auch nach eurer Lust und Laune an dem Tag. Lieber planen wir vorab mehr Zeit für eure Fotos ein, denn oft gibt es viel zu laufen, ggf. ein Locationwechsel oder ihr könnt einfach nicht mehr aufhören.

authentische Hochzeitsfotos Berlin

seid auf euch fokussiert

Konzentriert euch auf einander und blendet einfach alles andere aus. Natürlich bracht man manchmal ein, zwei Minuten um alles zu vergessen und sich einfach fallen zu lassen. Bisher haben es aber alle geschafft. Und ja.. ich glaube manchmal vergesset ihr auch, dass ich noch irgendwo stehe. Perfekt! Ihr als Paar habt eure eigene Körpersprache und Kommunikation – und genau diese müsst ihr einsetzen um authentische Hochzeitsfotos von euch zu bekommen. Ich gebe euch immer ein paar Anweisungen und Tipps, aber sobald es los geht schreite ich nicht mehr ein und lasse euch einfach so sein, wie ihr zusammen seid! Und, na klar.. für lebendige Hochzeitsfotos wird auch einiges in Bewegung stattfinden!

Kopf ausschalten

Wie so oft klappt doch vieles, wenn man einfach mal macht und weniger denkt. Bei mir ist das zumindest so. Krampfhaft geht gar nichts, alles kommt von selbst. Denkt nicht über eure Mimik nach, über die Hochzeitsfotografin, über euer Kleid oder die Haare. Wind und Wetter in Kombination mit Bewegung lassen alles einfach zauberhaft lebendig werden. Ich mache genug Fotos, wenn also eine Haarsträhne mal vor vor die Augen flattert, dann lasst sie einfach. Wenn das Kleid wunderbar im wind weht sieht es wunderschön aus und bringt Leben in das Foto. Natürlich wird eure Kleidung am Tagesanfang anders aussehen als am Ende. Besonders wenn wir durch Sand, Wald oder Straßen laufen – aber dann ist es so und zeigt doch nur, dass ihr als Braut so einiges erlebt habt und das Hochzeitskleid so richtig genutzt habt!

Hochzeitsfotografin aus Berlin

macht nur das, was zu euch passt und was ihr wollt

In jedem Fall sollten eure Hochzeitsfotos immer euch so nah und ehrlich widerspiegeln, wie es geht! Und genau das ist mein Ziel. Ähnlich wie der restlichen Hochzeitsreportage werde ich viele eurer Hochzeitsfotos aus dem Hintergrund aufnehmen. Ich begleite euch quasi genauso wie den restlichen Tag, nur mit mehr Anweisung und Geplapper. Schlage ich etwas vor, dass euch gar nicht passt, dann sagt es einfach. Habt ihr eine Idee, dann raus damit! Inspiriert euch vorher und sammelt Ideen. Wir schauen welche Ideen von euch als Brautpaar umsetzbar sind und was die jeweilige Location und die Wetterlage hergibt. Bei Kälte würde ich persönlich einfach mal die Pobacken zusammenkneifen, denn es ist eure Chance jetzt und hier diese Fotos zu machen ; ) Und meistens ist euch eh wärmer am Tag der Hochzeit, als ihr es euch vorstellen könnt! Bei mir bestimmt das Brautpaar wer oder was auf die Fotos kommt. Aber auch jede Brautmama hat einen Wunsch offen! und wenn es nur ein normales Foto von sich mit der Braut ist.

Brautpaarfotos in Berlin

Mit diesen beiden war ich hauptsächlich auf der Museumsinsel in Berlin. Vom Standesamt in Lichtenberg fuhren wir für die Brautpaarfotos zur Museumsinsel. Diesem Brautpaar störten die anderen Passanten nicht, sodass ich sie auch (vorerst) im Foto lasse. Ich lasse es gerne euch entscheiden ob die Leute im Hintergrund weg sollen. Gerne spreche ich die Menschen an, aber viele gehen auch gerne für ein paar Minuten aus dem Foto. Sollte doch mal etwas im Hintergrund stören, so kann ich es sicherlich auch später noch für euch retuschieren. Und als Beispiel habe ich auch ein Vorher-Nachher-Foto für euch!
Wir schlenderten durch den schönen Säulengang, am Dom vorbei und landeten am Rosenthaler Platz in der U-Bahn und machten hier noch ein paar Hochzeitsfotos. Einige gibt es nun für euch zu sehen..

Ein herzliches Dankeschön an das wundervolle Brautpaar für diese super Stunden mit euch und das Teilen eurer Momente!

Wenn ihr noch Fragen, Wünsche, Unsicherheiten, Ideen oder einfach Anmerkungen habt, dann schreibt mir doch einfach an post@eineliebelang.de oder benutzt das Kontaktformular.
Mehr über mich erfahrt ihr auf eineliebelang und auch auf Instagram

Brautpaar bei Hochzeitsfotos in Berlin
Hochzeitsfotos in Berlin
Hochzeitsfotografin aus Berlin
Brautpaar bei Hochzeitsfotos in Berlin
Brautpaar bei Hochzeitsfotos in Berlin
lebendige Hochzeitsfotografie Berlin
lebendige Hochzeitsfotografie Berlin
Brautstrauß Hochzeit
lebendige Hochzeitsfotos in Berlin
authentische Hochzeitsfotos Berlin
Hochzeitsfotos in Berlin
authentische Hochzeitsfotos Berlin
lebendige Hochzeitsfotografie Berlin
Eheringe und Brautstrauß
Hochzeitsfotos in Berlin
Hochzeitsfotos in Berlin

Beitrag geposted am 7. April 2019 in Hochzeitsreportagen, Paarfotografie


Hochzeitsreportage in Berlin

Eine wirklich gut gemischte Hochzeitsreportage aus Berlin darf ich heute vorstellen. Es war wirklich alles dabei: die kirchliche Trauung mit Taufe, die Brautpaarfotos am Ku’damm und die Hochzeitsfeier am Stadtrand von Berlin. Dazu eine Menge junger und fröhlicher Hochzeitsgäste bei viel Sonnenschein und Freude.

authentische Hochzeitsreportage

Die meisten Berliner Brautpaare geben sich natürlich in Berlin das Ja-Wort. Gemeinsam haben alle die standesamtliche Trauung. Danach könnt ihr euch noch kirchlich trauen lassen oder ihr feiert eure liebe noch als eine freie Trauung. In jedem Fall solltet ihr eure Hochzeit so gestalten, wie ihr es euch wünscht und hört dabei einfach auf eurer Herz. Nur so entsteht eine wirklich authentische Hochzeitsreportage mit lebendigen Fotos eures Tages. Wichtig ist, dass ihr diesen Hochzeitstag genießen könnt, entspannt feiert und einfach euer Glück teilt und festhaltet. Als Hochzeitsfotografin begleite ich euch dabei aus dem Hintergrund und fange so die Momente eurer Hochzeit ganz nah und ehrlich in Fotos ein, egal was ihr so vorhabt.

die kirchliche Trauung

Das junge Paar aus Berlin lies sich in der Kirche trauen. Es gab Gesang, Klaviermusik und eine Menge Jubel. Es gab wunderbare Fürbitten, einen sehr entspannten Pfarrer und ein überglückliches Brautpaar. Ich als Hochzeitsfotografin bin immer sehr froh, wenn ich in der Kirche Fotos machen darf und dabei noch einen super Platz habe. Natürlich ist es mir wichtig, wenig aufzufallen und trotzdem eure lebendigen Momente der kirchlichen Trauung einzufangen. Redet vorab mit dem Pfarrer und sagt ihm, dass ihr eine professionelle Fotografin dabei habt und fragt ihn was während der Trauung in der Kirche erlaubt ist. Vor der Zeremonie stelle ich mich auch noch mal persönlich bei ihm vor und kläre den Ablauf der Hochzeit in der Kirche ab.

Hochzeitsfotos in Berlin

Nach der wundervollen und herzlichen Trauung in der Kirche fuhren wir mit einem Oldtimer und Chauffeur Stefan Golze zum Ku’Damm. Hier mischten wir uns in die vielen Menschen um Hochzeitsfotos mit Flair der Berliner City zu machen. Am Wittenbergplatz und KaDeWe gab es bei bestem Sonnenschein genug Kulissen für die Paarfotos. Alle genossen die Fahrt mit dem Oldtimer ins Schloss. Hier wurde das Brautpaar noch mal ordentlich in Empfang genommen. Natürlich wurden hier auch noch mal lebendige und authentische Hochzeitsfotos eingefangen. Das Gelände des Schloss Diedersdorf lädt mit Wiesen, Bäumen und viel Weite ja förmlich dazu ein.

Hochzeitsfeier in der Festscheune

Die Hochzeitsgäste haben Ballons mit den besten Wünschen für das Brautpaar vorbereitet um sie in den Himmel steigen zu lassen. Außerdem wurden Gruppenfotos gemacht, hier lasse ich euch gerne alle Freiheiten! Das Gästebuch wurde reich bestückt und man konnte das Gelände erkunden. So haben auch eure Gäste immer was zu tun, wenn wir z.B. die Hochzeitsfotos machen. Nach dem Dinner wurde die Tanzfläche vom Brautpaar mit dem Hochzeitstanz eröffnet. Um Mitternacht wurde natürlich noch vom Brautpaar die Hochzeitstorte angeschnitten. Viele Brautpaare schneiden ihre Hochzeitstorte bereits am Nachmittag an und decken so gleich die Kuchenzeit ab.

Herzlichen Dank an das junger Brautpaar aus Berlin für diese lockere und lebendige Hochzeitsreportage. Für alle heiratswütigen, die sich noch inspirieren lassen möchten – schaut doch mal auf eineliebelang.de vorbei und entdeckt weitere authentische Hochzeitsfotos und hilfreiche Infos rund um das Thema Hochzeitsfotografie. Auch bei Instagram bekommt ihr einen fixen Eindruck in meinen Stil als Hochzeitsfotografin.

Trauung in Kirche in Berlin
Bräutigam vor der Kirche
Noten für kirchliche Trauung
Trauung in Kirche
kirchliche Trauung, Braut und Vater
kirchliche Trauung, Braut und Vater
Hochzeitsgottesdienst in Berlin
Trauzeuge in Kirche Berlin
Hochzeitsgottesdienst in Berlin
in der Kirche heiraten in Berlin
Hochzeitsreportage in der Kirche
kirchliche Trauung Berlin
kirchliche Trauung Berlin
kirchliche Trauung Berlin
Hochzeit in der Kirche Berlin
Braut und Bräutigam vor dem Altar
lebendige Hochzeitsfotos in Berlin
lebendige Hochzeitsfotos in Berlin
Gratulation bei der Hochzeit
Hochzeitsgast in Berlin
lebendige Hochzeitsfotos in Berlin
lebendige Hochzeitsfotos in Berlin
Gratulation zur Hochzeit
Oldtimer in Berlin bei einer Hochzeit
lebendige Hochzeitsreportage
lebendige Hochzeitsfotos in Berlin
authentische Hochzeitsfotos in Berlin
authentische Hochzeitsfotos in Berlin
lebendige Hochzeitsreportage
authentische Hochzeitsfotografie aus Berlin
lebendige Hochzeitsfotos in Berlin
authentische Hochzeitsfotografie aus Berlin
Brautstrauß und Eheringe
lebendige Hochzeitsreportage
authentische Hochzeitsreportage
lebendige Hochzeitsreportage
lockere Hochzeitsfotos in Berlin
lockere Hochzeitsfotos in Berlin
lockere Hochzeitsfotos in Berlin
lockere Hochzeitsfotos in Berlin
Brautpaarfoto
Tagesbegleitung Hochzeit
Hochzeitsgäste im Sommer in Berlin
lebendige Hochzeitsreportage
lebendige Hochzeitsfotos in Berlin
Hochezitsfotografie Tagesbegleitung
Tagesbegleitung Hochzeit
Tagesbegleitung Hochzeit
Hochzeitstanz in Berlin
Hochzeitstanz in Berlin
authentische Hochzeitsreportage
Hochzeitstanz in Berlin
Hochzeitsfotografin Berlin bei Hochzeitstanz
Hochzeitsfotografin Berlin bei Hochzeitstanz
Bräutigam bei Hochzeitsparty
lebendige Hochzeitsfotos am Abend
lebendige Hochzeitsfotos am Abend
lebendige Hochzeitsfotos am Abend

Schreibt mir einfach eine Mail an post@eineliebelang.de mit eurem Wunschtermin für eure Hochzeit oder benutzt das Kontaktformular.
Ich freue mich sehr euch und eure Liebesgeschichte kennenzulernen!

Beitrag geposted am 3. März 2019 in Hochzeitsreportagen


Vintage Hochzeitsfotografie

Vintage Hochzeitsfotografie

Ohhh es war so wundervoll. Diese DIY Hochzeit wurde ganz im Zeichen der 60er Jahre gefeiert. Also fotografierte ich diese Hochzeitsreportage im Stil der Vintage Hochzeitsfotografie. So ein bisschen wurde es mit natürlich durch das Styling des Brautpaares und der Hochzeitsgäste, sowie der DIY Dekoration leicht gemacht.

Hochzeitsfotografie in Potsdam

Bei schönstem Wetter fand diese Vintage Hochzeit in Potsdam im Krongut Bornstedt statt. Während die Braut noch beim Styling war, tapperte der Bräutigam bereits fröhlich umher. Die Dekoration bekam ihren letzten Schliss, Gäste wurden begrüßt und die Anspannung verging. Die freie Trauung mit Hochzeitsplanerin und Traurednerin Svenja war bereit für die Braut. Diese wartete bereits mit Papa um die Ecke um ihren großen Auftritt zu haben.

Hochzeit mit freier Trauung

Freie Trauungen haben immer etwas ganz Besonderes und vor allem viel Persönliches. Und ich liebe es. Ganz besonders wenn sich das Brautpaar bei der Hochzeit dann auch noch persönliche Worte sagt, wird es noch emotionaler und intimer. Der Gänsehautfaktor bei diesen Hochzeiten ist enorm hoch und vor allem kullern hier auch sehr oft Massen an Freudentränen. Ich muss gestehen, bei dieser Hochzeit habe ich so viel vor Freude geweint wie sonst nicht. Es hat mich einfach so mitgerissen. Aber keine Sorge meinen Job als Hochzeitsfotografin konnte ich noch bis zum Ende des Hochzeitstages voller Energie durchhalten! Am Ende ist eine wunderbare und authentische Hochzeitsreportage im Vintage Stil entstanden. Genau diese echten und emotionalen Momente machen die lebendige Hochzeitsfotografie so spannend. Einen Teil dieser Traumhochzeit darf ich euch hier präsentieren.

Hochzeitsfotos im Vintage Stil

Die Brautpaarfotos im Stil der Vintage Hochzeitsfotografie machten wir in aller Ruhe und genügend Zeit. Das Gelände des Krongut Bornstedt ist nicht so sehr weitläufig, aber die beiden waren nicht zu stoppen. Verliebt und voller Glück hielten wir authentische Momente des Brautpaars für immer fest. Lebendige Hochzeitsfotografie heisst für mich nicht nur die Hochzeitsreportage des Tages, sondern auch, dass die Fotos vom Brautpaar ungestellt und echt sind. Bei jeder fotografischen Begleitung der Hochzeit ist es mir wichtig, die Momente so nah und ehrlich festzuhalten wie es nur geht. Dabei gebe ich dem Brautpaar natürlich genug Freiraum ihre eigenen Ideen und Vorstellungen auszuleben, insbesondere bei den Hochzeitsfotos. Lustig, wild und romantisch wurden diese lebendigen Hochzeitsfotos im vintage Stil und ich liebe sie!

DIY Hochzeit Potsdam
Vintage Hochzeitsfotografie
Hochzeitsreportage
DIY Hochzeit Potsdam
Vintage Hochzeitsfotografie
Tischdeko vintage
authentische Hochzeitsreportage
vintage Hochzeitsfotograf
Hochzeitsfotograf Berlin
Vintage Hochzeitsfotografie
lebendige Hochzeitsfotografie
DIY Hochzeit Potsdam
Hochzeitsfotograf Berlin
Hochzeitsfotograf Berlin
vintage Hochzeitsfotograf
lebendige Hochzeitsfotografie
lebendige Hochzeitsfotografie
lebendige Hochzeitsfotografie
Vintage Hochzeitsfotografie
vintage Hochzeitsfotograf
lebendige Hochzeitsreportage
lebendige Hochzeitsfotografie
authentische Hochzeitsreportage
Vintage Hochzeitsfotografie
lebendige Hochzeitsreportage
authentische Hochzeitsreportage
authentische Hochzeitsreportage
authentische Hochzeitsreportage
Hochzeitsfotograf Berlin
Ringwechsel Hochzeit
lebendige Hochzeitsfotos
Vintage Hochzeitsfotografie
vintage Hochzeitsfotograf
lebendige Hochzeitsfotos
Hochzeitsfotograf Berlin
Vintage Hochzeitsfotografie
authentische Hochzeitsreportage
Hochzeitsfotograf Berlin
Vintage Hochzeitsfotografie
lebendige Hochzeitsfotografie
Vintage Hochzeitsfotografie
Vintage Hochzeitsfotografie
Superhelden Hochzeit
Eheringe Hochzeit
natürliche Brautpaarfotos
Vintage Hochzeitsfotografie
authentische Hochzeitsreportage
authentische Hochzeitsreportage
natürliche Brautpaarfotos
authentische Hochzeitsreportage
natürliche Brautpaarfotos
vintage Hochzeitsfotograf
lebendige Hochzeitsfotografie
authentische Hochzeitsreportage
Hochzeitsfotografin Berlin
vintage Hochzeitsfotograf
Hochzeitsfotografie

Ein ganz herzliches Dankeschön an euch, dass ich eure DIY Vintage Hochzeit fotografisch begleiten durfte und euren Hochzeitstag für immer festhalten durfte! Und für alle Brautpaare die sich wundern, wieso ich teilweise so wenig Gäste veröffentliche.. das liegt natürlich am Datenschutz und, weil ich nicht immer Einwilligungen aller Gäste bekomme. Einige Hochzeitsfotografen sind da strenger und sagen, alles oder nichts und teilweise mit Aufpreis. Ich lasse euch selber entscheiden, was und wie viel ihr von eurer Hochzeitsreportage öffentlich teilen wollt. Denn ist erster Linie sind es eure Fotos! Und wenn es nur Brautpaarfotos sind, welche die Welt von sehen darf – so gibt es sicher eine Menge Brautpaare die sich daran erfreuen.

Mehr zum Thema lebendige Hochzeitsfotografie

Mehr Hochzeitsreportagen und Inspirationen für eure Hochzeit gibt es auf eineliebelang.de. Auch bei Instagram bekommt ihr einen fixen Eindruck in meinen Stil als Hochzeitsfotografin. Und ein bisschen näher kennenlernen könnt ihr mich natürlich auch, schaut vorbei oder schreibt mich gleich an!

Beitrag geposted am 27. Januar 2019 in Hochzeitsreportagen


Hochzeitsfotos in Berlin Köpenick

Hochzeitsfotos in Berlin Köpenick – ja, ich liebe sie! Nicht nur, weil ich selber in Köpenick wohne. Sondern auch, weil die Altstadt einfach so vielfältig ist und sich für die Hochzeitsfotografie so sehr eignet. Die schönen Fassaden und Gassen, aber auch die Grünflächen, Baume und das Wasser bieten so viel Kulissen für traumhafte Hochzeitsreportage in Berlin. 

Hochzeitsfotos in Berlin Köpenick – ja, ich liebe sie! Nicht nur, weil ich selber in Köpenick wohne. Sondern auch, weil die Altstadt einfach so vielfältig ist und sich für die Hochzeitsfotografie so sehr eignet. Die schönen Fassaden und Gassen, aber auch die Grünflächen, Baume und das Wasser bieten so viel Kulissen für traumhafte Hochzeitsreportage in Berlin. 

Hochzeitsfotos in Berlin Köpenick – ja, ich liebe sie! Nicht nur, weil ich selber in Köpenick wohne. Sondern auch, weil die Altstadt einfach so vielfältig ist und sich für die Hochzeitsfotografie so sehr eignet. Die schönen Fassaden und Gassen, aber auch die Grünflächen, Baume und das Wasser bieten so viel Kulissen für traumhafte Hochzeitsreportage in Berlin. 

Hochzeitsfotos in Berlin Köpenick

Die meisten Brautpaare lassen sich im Rathaus standesamtlich trauen. Es ist ein wirklich sehr schönes Standesamt, weshalb sehr viele in Berlin Köpenick heiraten wollen. Falls ihr also einen Wunschtermin unebdingt für eure Hochzeit haben wollt, müsst ihr hier flott sein!

Wer die standesamtliche Hochzeit schon hinter sich hat feiert seine Hochzeit eventuell auch schon mit einer freien Trauung im Schlosspark Köpenick. Egal auf welche Art ihr beiden euch das Ja-Wort geben wollt. Jede Hochzeitsreportage in Köpenick ist einfach wunderschön und ganz anders. Mit jedem Brautpaar entdecke ich neue schöne Ecken der Altstadt. Abhängig vom Wetter, den Vorlieben und der Wünsche des Brautpaar entstehen so immer wieder neue und individuelle Hochzeitsfotos. 

Umso schöner und passender war auch die sehr legere, dennoch elegante Garderobe des Brautpaares zur Hochzeit. Sommerlich und authentisch individuell zum wohlfühlen. Es sollte eine lockere Hochzeitsfeier sein. Ich bin ja großer Fan von lockeren Hochzeiten, die so gestaltet sind wie es das Brautpaar will. Denn nur so können natürliche Momente  authentisch festgehalten werden.

Heiraten in Köpenick

Nach der standesamtlichen Trauung im Rathaus Köpenick ging es rüber ins Ausflugslokal Mutter Lustig. Ein super gemütliches kleines Lokal direkt am Wasser gelegen. Schlicht und Stilvoll eingerichtet lädt es zum Verweilen ein. Für die kleine Hochzeitsgesellschaft gab es gleich am Ufer eine lange rustikale Tafel in weiss mit einigen dekorativen Akzenten. Nach dem Hochzeitskuchen schlenderten wir zu dritt durch die Altstadt von Köpenick für die Hochzeitsfotos. 

An einigen Lieblingsplätzen machten wir Halt um lebendige Hochzeitsfotos zu fotografieren. Gerne fotografiere ich auch im Laufen. Es entstehen natürliche Bewegungen und die Mimik ist viel lockerer und authentischer. Und genau das ist mein Ziel!

Hochzeitsreportage in Berlin
lebendige Hochzeitsfotos
Hochzeitsfotos in der Altstadt Köpenick
Hochzeitsfotos in der Altstadt Köpenick
Hochzeitsreportage in Berlin
authentische Brautpaarfotos
Hochzeitsfotos in der Altstadt Köpenick
authentische Brautpaarfotos
lebendige Hochzeitsfotos
Hochzeitsfotos in Berlin Köpenick
Hochzeitsreportage in Berlin
Hochzeitsreportage in Berlin
Hochzeitsfotos in Berlin Köpenick
lebendige Hochzeitsreportage
authentische Brautpaarfotos
Hochzeitsreportage in Berlin
lebendige Hochzeitsreportage
Hochzeitsfotografie am Wasser
Hochzeitsfotografie am Wasser
Hochzeitsreportage in Berlin
Hochzeitsfotos in Berlin Köpenick
Hochzeitsfotos in Berlin Köpenick
Hochzeitsreportage in Berlin

Ein herzlichen Dank an das tolle Brautpaar für die schönen Stunden die ich bei eurer Hochzeit dabei sein konnte. Danke auch für das Teilen einiger Momente eurer Hochzeitsreportage – ich bin immer noch ganz verliebt in die schönen Erinnerungen.

Mehr Infos und Tipps zur fotografischen Begleitung eurer Hochzeit oder einer Hochzeitsreportage in Berlin gibt es auf eineliebelang.de

Auch bei Instagram bekommt ihr einen fixen Eindruck in meinen Stil als Hochzeitsfotografin.

Beitrag geposted am 16. Dezember 2018 in Paarfotografie


Heiraten im Belvedere Potsdam

Eure Hochzeit im Belvedere Potsdam

Im Sommer 2018 war ich als Hochzeitsfotograf mal wieder auf einer Hochzeit in Potsdam. Die Trauung im Belvedere fand im Maurischen Kabinett statt. Da das Belvedere zum Besitz der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten gehört, kann ich euch aus rechtlichen Gründen hier nur wenige Einblicke in die standesamtliche Trauung geben. Aber ich kann euch sagen, es war wundervoll! Draussen tobte Wind, Regen und Sonne zugleich. Das junge Brautpaar sammelte seine Gäste ein. Es kam nur der engste Kreis zur Hochzeit, so war die Stimmung durchweg sehr entspannt und familiär. Ich als Hochzeitsfotografin werde ich hier meist auch ganz eng mit eingebunden. Aber auch bei großen Hochzeitsgesellschaften gibt es immer Grüppchen die einen sehr nah mit ans Geschehen lassen. Und genau das macht eine gelungene Hochzeitsreportage aus. Wenn der Fotograf nah dabei ist, werden die Hochzeitsfotos auch nah, echt und authentisch.

Heiraten im Belvedere Potsdam

In dieser schönen Location auf dem Pfingstberg kann man sich im Maurischen Kabinett das Ja-Wort geben und sich standesamtlich Trauen lassen. Der Raum ist wundervoll gestaltet und verziert. Überall findet man detailliert bemalten Marmor, welcher verspielt und schlicht zugleich ist. Da viele Paare vom Heiraten im Belvedere Potsdam träumen, solltet ihr euren Termin hier schnell sichern. Die Location ist sehr gepflegt und wird von Personal überwacht. Dadurch kommen nur wenige Besucher hierher, allerdings gibt es auch ein paar Regeln auf dem Gelände.

Der Bräutigam wartete bereits oben mit den Gästen auf die Braut, welche vom Vater den schönen Säulengang geleitet wurde. Die Rede der Standesbeamtin führte das Brautpaar durch die Trauung. Der Kuss, Ringwechsel und erste Freudentränen mit Lachen und Klatschen erfüllten den Raum. Am zauberhaftesten war jedoch der Moment, als auch die Tochter bei der Trauung im Belvedere ihren Ring aufgesteckt bekam. Denn natürlich gehört sie dazu und wurde mit dieser Geste noch fester in den Bund dieser Familie eingeschlossen.

Nach der Trauung… 

Überhäuft von Gratulationen und lächelnden Gesichtern nutzten wir die Freude gleich für ein Gruppenfoto mit der schönen Kulisse des Belvedere im Hintergrund. Ein kompletter Kontrast zu einer Stadthochzeit oder einer Landhochzeit! Und das liebe ich an Hochzeiten so sehr. Jede Hochzeit ist so persönlich gestaltet, dass für mich auch immer wieder alles neu und spannend ist! Auf dem Gelände des Belvedere kann man einen Sektempfang ausrichten lassen und mit seinen Gästen noch einige Zeit verweilen.

authentische Hochzeitsfotos

Der Pfingstberg bietet natürlich tolle Kulissen für traumhafte Hochzeitsfotos. Von lebendig, romantisch bis zum dokumentarischen Stil ist hier alles möglich. Somit hatten wir viel Raum um uns entfalten zu können. Ich lasse Brautpaare gerne ein Stück laufen. Das lockert nicht nur die Beine, sondern auch die Mimik und viele vergessen das Fotografieren. So entsteht eine natürlich Lockerheit und lässt die Fotos authentischer und natürlicher werden. Diese kleine Hochzeitsgesellschaft begleitete ich für drei Stunden, was eine gute Zeitspanne für Hochzeiten im kleinen Rahmen ist. Man bekommt sehr entspannt die Trauung, Gratulation, Sektempfang und das Drumherum als Hochzeitsreportage eingefangen. Aber es ist auch noch genügend Zeit für Gruppenfotos und vor allem auch für Paarfotos in der Umgebung. Wer also nicht den ganzen tag eine fotografische Begleitung bei seiner Hochzeit braucht ist mit drei Stunden rund um die Trauung gut abgedeckt. 

Brautstrauß mit Rosen
Eheringe Hochzeit
lebendige Hochzeitsfotografie von ganzen Tag
dokumentarische Hochzeitsfotografie
standesamtliche Trauung im Belvedere
Brautstrauss
Heiraten im Belvedere Potsdam
Brautstrauß
authentische Hochzeitsfotografie
Hochzeitsfotos im Wald
Heiraten im Belvedere Potsdam
Hochzeitsfotograf Berlin Brandenburg
Hochzeitsfotograf Berlin Brandenburg

Ganz herzlichen Dank an euch für das Teilen eurer kleinen Hochzeitsreportage mit ausgewählten Fotos. 

Wenn ihr jetzt noch mehr Infos und Inspirationen für eure Hochzeitsfotos braucht, schaut einfach bei den Hochzeitsreportagen vorbei oder schreibt mich an! Auf meiner Webseite könnt ihr auch mich als Hochzeitsfotograf ein bisschen näher kennenlernen

Beitrag geposted am 2. Dezember 2018 in Hochzeitsreportagen