Eine Hochzeit mit zwei Bräuten

Eine Hochzeit mit zwei Bräuten

Oder auch: Eine Hochzeit mit zwei Bräutigam : )

 

Diese beiden gaben sich in der Villa Kogge in Berlin Charlottenburg das Ja Wort im kleinen Kreis. Da es am Hochzeitstag fürchterlich regnete machen wir nur eine kleine Runde um die ersten Momente als verheiratetes Paar einzufangen. 

 

EineLiebeLang Hochzeitsfotografie Pride

Am folgenden Tag hatten wir das beste Wetter, strahlenden Sonnenschein, ein paar kleine Wölkchen am Himmel und glückliche Männer. Wir trafen uns für das kleine After-Wedding-Shoot im Schlosspark Charlottenburg. Und ich kann euch sagen, dass es hier wirklich ein paar schöne gibt, ohne das es zu prunkvoll wirkt. Schaut selbst. 

Nun zu den beiden Frauen in Köpenick.  Da ich selber in Berlin Köpenick wohne, liebe ich die Altstadt, das Rathaus und die Umgebung! Denn hier kann man wirklich wundervolle Hochzeitsfotos in den charmantesten Ecken vom Brautpaar festhalten. Diesmal begleitete eine Hochzeit mit zwei Bräuten. Die standesamtliche Trauung war so emotional, voller Liebe und Glück. Die kleine Hochzeitsgesellschaft, welche die Mädels begleitete, war so gerührt und emphatisch – es war traumhaft. Auch die Paarfotos von Braut und Braut waren voller Liebe und Zärtlichkeit. Selbst heute merke ich, wie sich eine kleine freudige Gänsehaut an meinem Körper bildet, wenn ich mir die kleine Hochzeitsreportage ansehe.

EineLiebelang Fotografin Koepenick

 

 

Braut und Braut

Als ich die zwei Bräute ein paar Monate vor der Hochzeit kennenlernte, da merkte ich sofort wie innig und harmonisch die beiden sind. Für mich ist es immer super schön, die Brautpaare vorab kennenzulernen. Nicht nur um zu schauen, ob wir auch einer Wellenlänge sind. Sondern auch um euch und eure Wünsche mehr zu kennen. Je mehr ich von euch und dem geplanten Tagesablauf weiß, umso besser kann ich mich als Hochzeitsfotografin auf euren Hochzeitstag einstellen. Natürlich bin ich auch neugierig und frage auch gerne nach eurem Stil der Hochzeit. Die Deko, Location und eure Kleidern interessieren mich ebenso wie kleine Details. Diesmal gab es eine Hochzeit mit zwei Bräuten und es war für mich umso spannender wie die beiden ihre Kleider und Blumen auswählten.

Hochzeitsfotos in der Altstadt

Und da kamen Braut und Braut für diesen Tag! Beide wunderschön in ähnlichen Kleidern. Haare und Blumen waren auch perfekt aufeinander abgestimmt und man spürte die Zusammengehörig der beiden. Nach der Trauung im Rathaus Köpenick gab es Gruppenfotos und Paarfotos.
Zusammen mit den zwei Bräuten spazierte ich durch die schönen Gassen der Altstadt. Neben urbanen Fassaden gibt es hier und da auch grüne Ecken. Zum Schluss liefen wir noch die Promenade in Richtung Schloss entlang und hielten stilvolle und zeitlose Fotos der beiden Verliebten fest.

EineLiebelang Fotografin Koepenick
Herzlichen Dank an euch beide, dass ihr eure intimen und herzlichen Momente der Hochzeit teilt und sich andere Bräute von euch inspirieren lassen können. Auch andere Brautpaare teilen ihre lebendige Hochzeitsreportage mit euch. Egal ob es eine Schlosshochzeit im großen Stil, eine kleine Feier im gemütlichen und privaten Rahmen wird, oder eine DIY Vintage Scheunenhochzeit – jede Hochzeit ist so individuell und anders, dass es immer wieder Neues auch für mich zu entdecken gibt. Diese findet ihr im Magazin oder auch auf der Webseite. Über das Kontaktformular könnt ihr mir eure Anfrage für eure Traumhochzeit senden. Falls ihr vorher mehr über mich wissen wollt, oder interessiert daran seid, was Brautpaare über mich sagen, dann stöbert doch gerne noch ein bisschen.. ich freue mich sehr auf eure Liebesgeschichte!
Planungs-Tipps für eure Hochzeit

Planungs-Tipps für eure Hochzeit

Wir wollen heiraten

Viele Paare, die heiraten wollen, fragen sich: Wann ist der beste Zeitpunkt, um mit der Hochzeitsplanung zu beginnen? Und vor allem, womit fängt man an? Worauf muss man achten und was will ich eigentlich? Dieser Beitrag mit Planungs-Tipps für eure Hochzeit soll euch ein bisschen bei der Organisation und Ideenfindung helfen. Egal ob Hochzeit im Standesamt stattfinden soll, ihr in der Kirche heiraten wollt oder soll es eine freie Trauung werden?

Anmeldung beim Standesamt

Je nach Art der Feier, Budget und dem Stil der Hochzeit braucht ihr natürlich eine entsprechend lange oder kurze Planungsphase eurer Hochzeit. Es hängt natürlich auch davon ab, was ihr für ein Typ Mensch seid! Aber allen gemeinsam ist die Anmeldung beim Standesamt, welche ihr ab 6 Monate vor eurem Wunschtermin tätigen könnt. In Berlin muss diese Anmeldung in dem Standesamt eures Bezirks erfolgen. Wollt ihr dann in einem anderen Bezirk heiraten, so müsst ihr erst in eurer zuständigen Standesamt und mit dieser Anmeldung in euer Wunschstandesamt und dort einen Termin vereinbaren. Einige Standesämter machen auch Ausnahmen und reservieren euch euren Termin.

Ganz wichtige Unterlagen für die Anmeldung eurer Eheschließung im Standesamt sind euer Personalausweis und eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister (nicht älter als 6 Monate) vom Standesamt des Geburtsortes.

Achtet beim Standesamt auf die Öffnungszeiten, passen diese in euren Tagesplan oder gibt es eventuell Außenstellen mit anderen Zeiten? Wie viele Gäste sollen mit zur standesamtlichen Trauung und passen alle in den Trau-Saal? Gefällt mir der Trau-Saal optisch und passt er gut zu unserem Konzept der Hochzeit?

Planungen und Konzeption eurer Hochzeit

Doch bevor es zum Standesamt geht solltet ihr unbedingt schauen, was euer Geldbeutel sagt und vor allem, wie überhaupt eure Traumhochzeit aussehen soll. Wichtig ist, dass sie zu euch passt. Wenn ihr im kleinen Kreis heiraten wollt, dann solltest ihr es unbedingt auch so umsetzen. Es gibt immer viele Menschen, die euch gute Tipps und Ideen beisteuern. Hört euch alles an, aber entscheidet euch letztendlich für eurer Bauchgefühl und auf das, was euch wichtig ist. Es kommt automatisch mehr dazu, als ihr wollt ; ) Planungs-Tipps für eure Hochzeit können noch so wunderbar sein, doch sie müssen zu euch passen!

Der Hochzeitsmarkt ist so groß – vom Brautkleid über den Brautstrauß, die Tischdekoration und Gastgeschenke, bis hin zum Hochzeits-DJ oder der Torte und weiteren Kleinigkeiten.
Versucht ein Budget festzulegen und beginnt dann mit der Recherche nach einer Feierlocation, Dienstleistern für die Hochzeit, wie Hochzeitsplaner, der Dekoration oder eurer Hochzeitsmode.

Art der Trauung

Eine der großen Fragen beim Thema Hochzeit ist wohl die Frage: Wie wollen wir uns das Ja-Wort geben? Soll die standesamtliche Trauung nur der bürokratische Akt zu zweit sein oder machen wir sie zu unserer festlichen Zeremonie? Lassen wir uns zusätzlich noch kirchlich oder frei trauen? Es ist natürlich auch eine Frage des Geldbeutels, und der Möglichkeiten, die euch z.B. die Feierlocation bietet.

EineLiebeLang Hochzeitsfoto Berlin Fotografin

Gestaltung der Hochzeitsfeier

Nicht jeder kann sich DIE TRAUMHOCHZEIT planen. Davon mal abgesehen, dass die Traumhochzeit doch ein sehr relativer Begriff ist.
An vielen Ecken kann man aber tatsächlich Geld sparen, welches man z.B. woanders wieder investieren kann! Schau in eurem engsten Umfeld einfach mal, welche Talente und Begabungen euch zur Verfügung stehen oder angeboten werden. Ich rede jetzt nicht davon, dass ihr den Sänger oder die Schneiderin in eurem Freundeskreis ohne Bezahlung nutzen sollt. Aber vielleicht gibt es fleißige Helfer zu guten Deals, die euch tatkräftig unterstützen und ein bisschen den Geldbeutel schonen.

Schön finde ich es immer, wenn z.B. die Hochzeitseinladungen und Gastgeschenke selbstgemacht werden. Besonders hier könnt ihr euren persönlichen Stil einbauen. Bei der Dekoration kann man ebenso auf Naturmaterialien wie Hölzer oder Steine zurückgreifen. Es gibt aber auch ein paar Verleihe für Hochzeitsutensilien, wie z.B. wannamarry oder happilyeverafter. Vielleicht habt ihr aber auch in der Familie oder im Freundeskreis tolle Vintage Dekomaterialien, welche ihr euch leihen könnt. Dazu gehört natürlich auch ein toller Oldtimer oder Autoliebhaber der es kaum erwarten kann euch als Braut in seinem Liebling zu chauffieren?!

An welchen Ecken ihr sparen wollt oder müsst ist natürlich ganz eure Entscheidung. Vom Brautkleid bis Dekoration finden sich viele gute Möglichkeiten. Nicht zu empfehlen ist es, am Essen, dem DJ / Sänger oder der Hochzeitsfotografin zu sparen. Denn diese Dienstleister arbeiten als professionelle Hochzeitsbegleiter während dieses einen Tages, der so schnell vorbeigeht. Ein Gast sollte Gast bleiben und keine solcher Aufgaben, welche direkt am Hochzeitstag ausgeübt werden, übernehmen. Ein etwas außenstehender Profi geht mit viel Erfahrung, Wissen und Können auf Hochzeit zu.

Die passende Location für die Hochzeit finden

Immer wieder merke ich, dass Brautpaare schon früh auf der Suche nach der passenden Feierlocation für ihre Hochzeit sind. Und das sollte auch eines der ersten Schritte in eurer Planungsphase sein. Gerade bei Feierlocations im Umland, auf dem Land oder auch in der Innenstadt sollte man schnell sein. Diese sind oft schon bis zu 1,5 Jahre im Voraus ausgebucht.

Dabei können euch folgende Fragen bei der Suche helfen:

  • Ist unser Wunschtermin für die Hochzeit noch frei?
  • Wie viele Hochzeitsgäste erwarten wir?
  • In welchem Stil wollen wir heiraten?
  • Bietet die Location auch einen Außenbereich?
  • Was bietet die Location und welche Freiräume haben wir z.B. bei der Gestaltung für die Hochzeitsdekoration?
  • Wie ist die Anreise und gibt es ggf. Übernachtungsmöglichkeiten?
  • Passt es in unser Budget für die Hochzeit?

Schaut euch eure favorisierten Locations an, macht einen Spaziergang. Wie ist das Essen dort und ist das Personal freundlich? Lasst euch einen Termin für eine Führung oder ein Vorgespräch geben und klärt eure Fragen nach Kosten, Abläufen und weiteren Dienstleistungen wie Musik, Tanzfläche, Kinderanimation oder was es Besonderes bei dieser Location gibt.

Farbkonzept und Dekoration für die Hochzeit

Vielleicht habt ihr ja ein Farbkonzept und den Stil eurer Hochzeit bereits gefunden. Das klingt manchmal mehr als es ist. Aber ein kleines Konzept zur Farbe kann sehr hilfreiche bei der restlichen Umsetzung eurer Hochzeitsplanungen sein. Es hilft euch sich besser zu entscheiden ; ) Lasst eure Farben in Einladung, Blumenschmuck, Tischdekoration und Bekleidung einfließen damit ihr ein stimmiges Farbkonzept hat (das sieht auch besonders auf den Fotos wunderschön aus).

​Die passende Hochzeitsfotografin

Bei der Suche nach einem Fotografen folgt eurem Bauchgefühl und dem Herzen. Natürlich muss es auch preislich passen, aber zu allererst sollten euch die Fotos seines Portfolios gefallen. Macht einen Kennenlern-Termin aus und lasst eure Fragen beantworten. Wie arbeitet der Fotograf und wie ist sein Stil? Was bietet er an und was erhalten wir am Ende? Hat der Hochzeitsfotograf ein persönliches Interesse an uns?

Vielleicht bietet er ja auch ein Verlobungs-Fotoshoot an, diese Fotos könnt ihr gleich für eure Einladungen benutzen!

Eine besonders aufregende Phase bei der Hochzeitsvorbereitung ist die Auswahl des Brautkleides. Die Auswahl der Blumen und der Dekoration. Die Gestaltung der Einladungen und Papeterie für die Tische, Schilder und Hinweise. Welche Art Ringe wünscht ihr euch, und vielleicht schmiedet ihr eure Eheringe selber? Wie stellt ihr euch eure Hochzeitstorte vor und werdet ihr Trauzeugen haben? Brauchen wir einen Weddingplaner? Wird es Live-Musik geben? Werdet ihr gleich in die Flitterwochen abdüsen? Auf all diese Fragen werden ihr sicher eine Antwort finden, die euren Tag so perfekt macht, wie ihr selber seid!
Am Ende müsst ihr eure Hochzeit und eure Feier so gestalten, dass sie zu euch passt und ihr euch darin wiederfindet. Ich hoffe, dass euch diese Planungs-Tipps für eure Hochzeit ein bisschen weitergeholfen haben. Es gibt einfach viel zu viel was man machen und umsetzen kann bei einer Hochzeit. Heiraten ist einfach zu umfangreich und viel zu schön! Findet euren Weg und eure Traumhochzeit gestaltet sich ganz von allein <3

Mehr Inspirationen und Planungs-Tipps für eure Hochzeit findet ihr im magazin und auf eineliebelang.de 

Hochzeitsfotos mit Babybauch

Hochzeitsfotos mit Babybauch

Im Sommer 2019 durfte ich wirklich sehr viele Paare und den Hochzeitsfotos mit Babybauch fotografisch begleiten. Jedes Mal war es unglaublich schön, fröhlich und locker. Jede schwangere Braut war super fit und gut gelaunt, oft sogar entspannter als die Hochzeitsgäste. Obwohl viele ja immer meinen: diese Frauen mit Babybauch können auch anstrengend sein. Kann ich nicht bestätigen.

Schwanger heiraten

Bei Instagram startete ich vor Kurzen eine Umfrage, ob ihr schwanger heiraten würdet. Das Ergebnis war tatsächlich sehr ausgeglichen, was mich doch ein bisschen überrascht hat. Einige sagen, sie seien als Braut an ihrer eigenen Hochzeit nicht mehr so fit. Oder sie können ihre Party nicht mehr so mitfeiern, wie sie gerne würden. Andere Bräute fühlen sich eher unwohl im neuen Körper. Auch der Gedanke, die Schwangerschaft und die Hochzeit lieber getrennt voneinander zu zelebrieren spielte eine Rolle. Wiederum ist es vielen Frauen egal, ob sie mit Babybauch heiraten oder ohne Babybauch. Denn Hochzeitsfotos mit Babybauch können genauso lebendig und authentisch werden, wie Brautpaarfotos ohne Babybauch. Wichtig ist, dass ihr eure Hochzeitsfeier so gestaltet, dass es zu euch passt. Erlebt diesen Tag eurer Hochzeit einfach ganz entspannt und zwanglos zu einem der vielen wunderschönen Tage in eurem Leben.

Diese schwangere Braut hatte übrigens ein wundervolles Hochzeitskleid an. Sie konnte sich frei bewegen und der Stoff wehte super schön im Wind. Der zarte Brautstrauß war passend zum filigranen Blumenkranz im Haar. Wichtig bei den Blumen ist es immer, dass sie nicht nur zum Rest der Hochzeitsdekoration und euren Farben passen. Die Blumen eurer Hochzeit sollten auch zu euch als Person passen. Eine zierliche Braut mit super großen und schweren Blumenbouquet wirkt etwas verloren bei so wuchtigen Sträußen. Außerdem wiegen die Brautblumen oft auch sehr viel. Die Ringe waren in einer Glasbox mit individueller Gravur und rosa Blüten hübsch drapiert und es gab überall schöne Details der liebevoll gestalteten Hochzeit festzuhalten.

Knipsli EineLiebelang Hochzeit Fotografin

Lebendige Hochzeitsfotos mit Babybauch

Ihr braucht also keine Befürchtungen haben, dass der Babybauch auf eurer Hochzeit zu sehr in den Vordergrund rückt. Natürlich kann man ihn mit einigen Posen betonen, aber es gibt sehr viele Möglichkeiten auch, als schwangeres Brautpaar euch in den Fokus zu rücken. Meist lässt sich sogar alles genauso umsetzen wie bei nicht schwangeren Brautpaaren. Ihr könnt rennen, springen, kuscheln und küssen wie immer und so lange ihr wollt. Ich helfe euch bei Ideen und deren Umsetzung für die Fotos und begleite euch bei den Hochzeitsfotos aus dem Hintergrund. So entstehen eure intimen und persönlichen Brautpaarfotos der Hochzeit. Ob diese eher romantisch oder spektakulär und sportlich werden, das entscheidet ihr.

Knipsli EineLiebelang Hochzeit Fotografin

 

Authentische Hochzeitsfotografie als Reportage

Dieses tolle und entspannte Brautpaar mit Babybauch begleitete ich bei ihrer standesamtlichen Trauung im Krongut Bornstedt in Potsdam. Eine wirklich sehr schöne Location, in welche ich als Hochzeitsfotografin immer wieder gerne bin. Die Umgebung bietet nicht nur einen kleinen Teich, Natur und div. Fassaden. Sondern, wer will, kann auch in die nahe gelegene Orangerie, oder in den Schlosspark Sanssoucis. Als Hochzeits-Location bietet das Krongut Bornstedt das Standesamt, eine Wiese für eure freie Trauung und auch Räume zum Feiern an.

Diesmal gab es nach der Trauung und einem Blüten vollen Spalier einen kleinen Sektempfang mit Snacks. Als kleine und traditionelle Spielchen für das Brautpaar gab es das Baumstamm-Sägen und das Durchschneiden des Bettlakens. Ein paar Eindrücke in diesen wundervollen und sonnigen Hochzeitstag der beiden Verliebten gibt es nun für euch zu sehen. Aus Rücksicht auf die Gäste gibt es diesmal hauptsächlich Fotos vom Brautpaar mit Babybauch. Blumenkranz im Haar. Wir hatten bestes Wetter und alle Hochzeitsgäste genossen diesen entspannten Tag zusammen mit dem Brautpaar. Nach ein paar Gruppenfotos und Reportagefotos der Hochzeitfeier gab es natürlich auch die Hochzeitsfotos mit dem Paar. Wir blieben auf dem Gelände und der näheren Umgebung.

Ein ganz herzliches Dankeschön an dieses Brautpaar für das Teilen eurer super schönen Hochzeitsmomente!
Wenn ihr auch heiraten wollt, ob ohne oder mit Babybauch, und noch auf der Suche nach Inspirationen für eure Hochzeitsfotos seid, dann schaut euch doch weiter hier im Magazin oder auf eineliebelang um.

Für ein Angebot für eure Hochzeitsreportage oder ein Kennenlern-Termin mit mir, schreibt mich einfach mit Angabe der Eckdaten eurer Hochzeit an. Ich freue mich sehr euch und eure Liebesgeschichte kennenzulernen!

Heiraten an der Ostsee

Heiraten an der Ostsee

Im Sommer durfte als ich ein Berliner Brautpaar fotografisch an ihrer Hochzeit in der Hansestadt Lübeck begleiten. Der Traum „Heiraten an der Ostsee“ wurde somit erfüllt. Gefeiert wurde in Timmendorfer Strand überm Wasser. Und ja, so eine Hochzeitsfotografin aus Berlin freut sich immer wahnsinnig, wenn es auch mal weiter weg geht! Ein paar intime Momente dieser Hochzeitsreportage der Ostseehochzeit darf ich hier heute teilen.

Hochzeitsfotos in der Kirche

Die kirchliche Trauung fand in der schönen und imposanten St. Marienkirche in der Altstadt Lübeck statt. Feierlich gekleidet trudelten die Hochzeitsgäste samt Bräutigam zur Hochzeitszeremonie ein. Die Kirche war schlicht geschmückt und es hing ganz viel Vorfreude in der Luft. Alle warteten auf die Braut. Und da kam sie, den langen Gang der großen Kirche entlang – begleitet vom Vater. Die Freude und des Bräutigams und das Glück seine Liebe gefunden zu haben war kaum zu übersehen und riss alle Anwesenden emotional mit! Es war eine wirklich sehr schöne und vor allem lockere Trauung in der Kirche!

Was gibt es zu beachten, wenn wir in der Kirche eine Hochzeitsfotografin dabei haben wollen?

Meist ist es kein Problem, wenn ihr für eure kirchliche Hochzeit eine fotografische Begleitung dabei haben wollt. Am besten besprecht ihr dies gleich mit dem Pfarrer. Sagt ihm, dass ihr eine professionelle Fotografin habt. Und, dass es euch wichtig ist, dass diese Momente für euch festgehalten werden. Einige Pfarrer haben keinerlei Probleme. Bei manchen kirchlichen Trauungen kann es sein, dass ich nur bei bestimmten Momenten Fotos machen darf. Generell arbeite ich auch bei Hochzeitsfotos in der Kirche im Reportagestil. Ich stehe also in irgendeiner Ecke und mache aus dem Hintergrund Fotos. Ganz ehrlich, ich möchte selber nicht auffallen. Egal ob bei einer Trauung in der Kirche oder im Standesamt, weder bei einer freien Trauung. Ihr sollt ganz auf die Zeremonie konzentrieren. Ich laufe also wenig umher. Meine Kamera hat einen leisen Modus und ich kann auch ohne Blitz fotografieren. So wird die Hochzeitsreportage auch noch mal authentischer.

Hochzeitsfotos an der Ostsee

Nach dieser wirklichen lockeren und … ja ich muss sagen lustigen Trauung wurde das Brautpaar natürlich ordentlich beglückwünscht, geküsst und die liebsten Worte ins Ohr geflüstert. Es gab Limo und Kekse und alle fingen fröhlich an zu plaudern. Genau das war unser Moment. Das Brautpaar und ich verkrümelten uns in die schöne Altstadt für persönliche Hochzeitsfotos. Im Anschluss ging es endlich an den Strand nach Timmendorfer Strand. Wir hatten nicht sehr viel Zeit eingeplant, aber wir schafften es noch lebendige und authentische Hochzeitsfotos am Stand zu fotografieren. Die Hochzeitsgesellschaft wartet bereits in der Feierlocation mit Sekt und einem Spalier aus Rosen auf das Brautpaar. Als Hochzeitsfotografin finde ich solche besonderen Gesten immer sehr schön zu fotografieren. Nach dem feierlichen Sektempfang, den Gruppenfotos, und vielen Geschenken folgten sehr persönliche und emotionale Reden. Tränen kullerten aber nicht nur vor Rührung, auch vor Freude. Und so gestaltete sich der restliche Abend. Mit vielen lieben Worten, Gesten und wunderschönen Momenten.

EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 1
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 2
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 3
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 4
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 5
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 6
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 7
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 8
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 9
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 10
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 11
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 12
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 13
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 14
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 15
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 16
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 17
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 18
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 19
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 20
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 21
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 22
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 23
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 24
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 25
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 26
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 27
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 28
EineLiebeLang Hochzeitsfotografin Heiraten an der Ostsee 29
Herzlichen Dank an euch für das Teilen eurer Hochzeitsfotos und den tollen Tag beginnend mit der Trauung bis hin zum Hochzeitstanz!

Wenn auch ihr eure Hochzeit außerhalb von Berlin feiert, begleite ich euch auch dorthin, denn auch heiraten an der Ostsee, im Wald oder auf einem erklungenem Gipfel kann traumhaft schön sein!

Lernt meine Arbeit als Hochzeitsfotografin doch einfach ein Stück näher kennen! Auch bei Instagram bekommt ihr einen fixen Eindruck in meinen Stil als Hochzeitsfotografin. Hochzeiten nehme ich leidenschaftliche gerne als Reportage auf, denn der Tag soll so authentisch festgehalten werden wie er ist! Meldet euch doch einfach gleich, ich freue mich! 

sommerliche Hochzeitsreportage

sommerliche Hochzeitsreportage

Bereits im Sommer 2016 kam die Anfrage für Hochzeitsfotos dieses verliebten Traumpaares. Als ich die kirchliche Hochzeit und die Feier der Trauzeugin fotografisch begleitete, gab es am späten Nachmittag einen Hochzeitsantrag. Und ich wurde kurz darauf als Hochzeitsfotografin für die beiden gebucht. Es sollte eine sommerliche Hochzeitsreportage im schönen Sachsen werden. Hochzeitsreportage heißt bei mir: ich greife so wenig wie möglich in das Geschehen ein, um die Momente so authentisch wie möglich zu lassen. Beobachtend aus dem Hintergrund fange ich eure Hochzeitsfotos in einer Reportage ein. 

EineLiebeLang HochzeitsfotsgrafieDresden
EineLiebeLang HochzeitsfotsgrafieDresden

Nach vielen gemeinsamen Jahren kam das Zusammenziehen und die beiden zuckersüßen Kinder. Das Brautpaar verlobte sich und die Planungen für ihre Traumhochzeit im Kreise der Liebsten begannen. Im Dresdner Umland wurde eine passende Location für die Hochzeitsfeier gefunden und ich durfte für die Fotos der Hochzeit aus Berlin anreisen. Als echte Berlinerin liebe ich natürlich Hochzeiten in der Hauptstadt – aber genauso dolle liebe ich es als Hochzeitsfotografin immer wieder zu Hochzeiten im Umlands, nach Dresden oder gar bis an die Ostsee zu fahren. Man sieht immer wieder neue Hochzeitslocations, schöne Schlösser und tolle Hochzeitsscheunen oder kann bereits bekannte Locations mit neuen Brautpaaren neu entdecken.

 

Die traumhaft sommerliche Hochzeitsreportage begann…

Aus der Sommerhochzeit wurde eine super Sommerhochzeit. 2018 hatte viele Regentage, aber noch mehr Sonnentage. Mit viel Sonne, Liebe und Gelassenheit der gesamten Hochzeitsgesellschaft wurde dieser Hochzeitstag einfach grandios. Fotografisch hielt ich diesen Tag als traumhaft sommerliche Hochzeitsreportage fest und bin immer noch sehr froh, dass ich dabei sein durfte.

 

EineLiebeLang HochzeitsfotsgrafieDresden

Die kirchliche Trauung

Es passte alles! Die Hochzeitsgäste waren pünktlich zur kirchlichen Trauung erschienen und warteten zusammen mit dem Bräutigam auf die Braut. Samt Trauzeugin und Brautvater kam auch die Braut pünktlich. Vom Vater geleitet betraten sie die Kirche und neugierig bestaunte die Hochzeitsgesellschaft Braut und Bräutigam. Wunderschön, das trifft es auf den Punkt. Endlich beieinander begann so die Hochzeit in der Kirche. Sehr verliebt und herzlich genoss das Brautpaar den Trau-Gottesdienst und zog im Anschluss mit allen Gästen aus. Glückwünsche, Blütenregen und Seifenblasen gab, warteten auf die frisch Verheirateten.

 

EineLiebeLang HochzeitsfotsgrafieDresden

Der erste Sekt, leckere Hochzeitstorte & authentische Hochzeitsfotos

In der Feierlocation angekommen gab es neben dem Sektempfang, und den ersten neugierigen Blicken auf die Eheringe auch das Baumstammsägen. Auch für ein Gruppenfoto sammelten sich alle noch mal und schwärmten im Anschluss auch wieder in der Location aus, um die Fotoecke, sowie die Candybar aufzusuchen. Die Gäste konnten sich ins Gästebuch eintragen, Fotos mit der Fotobox knipsen, Ballons für dessen Steigen vorbereiten oder einfach die Sonne genießen. In dieser Zeit ist es immer sinnvoll die Hochzeitsfotos zu machen. Die Gäste sind beschäftigt und das Brautpaar hat ein paar Minuten Zeit für sich. Denn auch bei den Paarfotos halte ich mich im Hintergrund. Ich gebe euch Tipps und ein paar Anweisungen, aber lasse euch auch gerne einfach machen! So können authentische und lebendige Hochzeitsfotografien entstehen und eure Momente so echt wie möglich eingefangen werden.

Am Abend gab es natürlich einige Reden, Freudentränen und Umarmungen. Der romantische Hochzeitstanz mit Nebel und viel Liebe eröffnete später endlich die Tanzfläche und ließ den Tag wunderbar ausklingen.

EineLiebeLang HochzeitsfotsgrafieDresden

Ein herzliches Dankeschön an das wundervolle Brautpaar, die sehr lieben Gäste für die tollen Momente die ihr mit uns teilt! Es war ein toller Tag, an den ich noch sehr gerne zurückdenke! 

Wenn ihr noch auf der Suche nach der passenden Hochzeitsfotografin für euch seid und mich näher kennenlernen wollt, dann schreibt mir doch einfach mal eine Mail mit euren Hochzeitstag, dem Ort und was ihr so für Pläne für eure Traumhochzeit habt!

Mehr Inspirationen und einen Einblick in meinen Stil bekommt ihr euch in einem Instagram Profil.